111 Geschäfte in Nürnberg, Fürth & Erlangen, die man erlebt haben muss

111 Geschäfte in Nürnberg, Fürth & Erlangen, die man erlebt haben muss

Sie sparen 67%

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Emons, 111 Geschäfte ..., 2014, 230 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 3954514575, ISBN-13: 9783954514571, Bestell-Nr: 95451457M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,95€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Hier gibt es sie noch: Läden, bei denen Leidenschaft das Sortiment bestimmt. Wo es für den alten Fernseher noch ein Ersatzteil gibt und manch einer das findet, was er kaum zu suchen wagte. In den Einkaufsstraßen des mittelfränkischen Bermuda dreiecks trotzen diese Läden den großen Ketten. Denn Franken sind stur. Machen Sie sich mit diesem Buch auf die Suche nach: "Fränggischem Grembl", handgefertigten Lebkuchen, Albrecht-Dürer-Senf, einem Comic-Imperium, Rauschgoldengeln oder ganz einfach Blumensamen. Entdecken Sie Kleinode zwischen Sandsteinmauern, Eleganz in Seitenstraßen, Fränkisches Zeuch und Erlesenes aus aller Welt.

Autorenbeschreibung

Sandra Rauch, geboren 1977 in Berlin, liebt spannende Geschichten. Und die gibt es überall zu entdecken. Oft auch direkt vor der Haustür, wie im mittelfränkischen Erlangen, wo die Journalistin nach Stationen in München und Nürnberg seit 2009 zu Hause ist. Julia Seuser, geboren 1979 in Nürnberg, arbeitete nach ihrem Studium an der Universität Erlangen als Redakteurin in Nürnberg und wechselte dann ins Lektorat eines Buchverlags in München. 2010 zog es sie wieder zurück in ihre fränkische Heimat, mit der sie sich sehr verbunden fühlt. Seitdem ist sie als freiberufliche Texterin und Lektorin tätig.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb