10 Minuten? Dit sind ja 20 Mark!

10 Minuten? Dit sind ja 20 Mark!

zum Preis von:
12,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Zeit ist Geld und wir haben's eilig!

Kartoniert/Broschiert
Satyr Verlag, 2016, 221 Seiten, Format: 12,5x19,5x1,8 cm, ISBN-10: 3944035550, ISBN-13: 9783944035550, Bestell-Nr: 94403555A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Wie ist es, mit Mitte zwanzig in einer Berliner WG zu sitzen und binnen vier Wochen ein Buch zu schreiben, von dem einer der beiden Autoren erst kurz vor der Deadline erfahren hat? Felix Lobrecht und Malte Rosskopf machen es vor.
Zwei der umtriebigsten und erfolgreichsten Slam-Poeten Deutschlands haben um ihre besten Texte herum eine wahnwitzige Story gebaut: vom Schreiben im Kampf gegen Faulheit, Zeitnot, und Vögel im Flur; gestreifte T-Shirts gegen ausdefinierten Bizeps, Hochdeutsch gegen Berliner Schnauze, Malte gegen Felix.
Das Ergebnis ist zu witzig für ein Lexikon und zu smart für reine Comedy. Dieses Buch ist wie Berlin: jung, random und gut aussehend.

Leseprobe:

"Warum bist du gerade in meinem Zimmer?", versucht Malte, das unerwartete Auftauchen von Felix nachzuvollziehen.
"Na ja", setzt der zur Erklärung an, "wir müssen ja immerhin ein Buch zusammen produzieren, auch wenn du dit wohl verjessen hast, wir haben diesem einen Verleger letztet Jahr versprochen, ein Buch zu schreiben, du erinnerst dich?"
"Nein!"
"Na gut", sagt Felix, "ick habe diesem einen Verleger letztet Jahr versprochen, dass du und ick gemeinsam ein Buch schreiben werden. Er hat dich mal auf einem Poetry Slam gesehen und fand dich so ganz mittel irgendwie. 'Reicht für ein Buch', hat er gesagt."
"Nicht dein Ernst, oder?"
"Doch. Mein voller Ernst. Das einzige Problem ist, nachdem du schon dreimal die Deadline verpasst hast, muss das Ding jetzt bis nächsten Monat fertig werden. Aber dit schaffen wir!"

Autorenbeschreibung

Lobrecht, Felix
Felix Lobrecht, 1988 geboren, ist Berliner, der im temporären Exil in Marburg weilt. Er ist erfolgreicher Poetry-Slammer, Autor, Comedian und Stammautor bei den Lesebühnen »Late-Night-Lesen« in Marburg und »Wal fällt auf Boot« in Gießen sowie 50 Prozent des Slam-Teams »Slamdog Millionaire«. Mit seinen Texten bringt er vor allem sich selbst, aber auch mal das Publikum zum Lachen, z.B. als 2014er Jahressieger der Quatsch-Comedy-Club-Talentschmiede. Ferner zeichnen ihn sein ausgeprägter Bizeps und die Berliner Schnauze aus (ebenfalls ausgeprägt). Nach dem Studium wird er zurück in seine geliebte Heimat ziehen, um dort groß und noch stärker zu werden.

Rosskopf, Malte
Malte Rosskopf wurde 1988 geboren und ist Slam- Poet, Autor und Vorleser. Als zugezogener Berliner hat er es sich seit 2009 im Wedding bequem gemacht, ist aber ohnehin meist unterwegs, wenn er mit seinen Gedichten und Kurzgeschichten erfolgreich durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourt. Rosskopf ist Mitglied der Berliner Lesebühne »Schnaps & Würde« und zweier Poetry-Slam-Teams, von denen eines bekannt ist (»Slamdog Millionaire«) und das andere noch keinen Namen hat, weil es sehr geheim ist.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb