Klassische Arbeit an der Hand

Klassische Arbeit an der Hand

zum Preis von:
11,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Für starke und gesunde Pferde

Kartoniert/Broschiert
Müller Rüschlikon, Die Reitschule, 2018, 96 Seiten, Format: 17x21x0,7 cm, ISBN-10: 3275021257, ISBN-13: 9783275021253, Bestell-Nr: 27502125A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Tölt
24,95€ 10,99€

Produktbeschreibung

Die Arbeit an der Hand dient dazu, das Pferd zu versammeln, es stark und tragfähig zu machen, um es in seiner Eigenschaft als Reitpferd gesund zu erhalten. In diesem Buch erklären Kerstin Diacont und Sonja Weber, was Versammlung bedeutet und wie sie an der Hand erreicht wird - von den Basisübungen auf Kappzaum und Trense mit Tempo- und Linienkontrolle über korrekte Seitengänge, Trab und Galopp auf kleinen Volten bis hin zu Piaffe und Spanischem Schritt. Wesentliche Themen sind unter anderem: Ausrüstung und Grundsätze der Arbeit, Beziehungsklärung sowie das Mobilisieren des ganzen Pferdekörpers.

Autorenbeschreibung

Diacont, Kerstin
Kerstin Diacont widmet sich seit 30 Jahren der ganzheitlichen Ausbildung von Pferd und Reiter. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der präzisen Körpersprache des Menschen. Sie nutzt dabei ihre Erfahrungen mit verschiedenen Reitweisen und ihr Know-how aus anderen Sportarten sowie der Körper- und Energiearbeit.

Weber, Sonja
Sonja Weber bildet seit über 20 Jahren hauptberuflich Pferde und Reiter in der Tradition der »Légèreté« aus. Sie lernte bei Ausbildern wie zum Beispiel Marc de Broissia, Philippe Karl, Katrin Müller, Manuel Jorge de Oliveira u.v.a. »Von der Basis bis zur Hohen Schule« steht für sie die Gesunderhaltung des Pferdes durch die Ausbildung im Mittelpunkt. Sonja Weber engagiert sich in einer Reitkultur, die auf Dialog und Austausch mit Kollegen fokussiert ist, wobei die klassischen Inhalte mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen geprüft und untermauert werden. Außerdem hat sie ein Diplom in Biologie mit Fachrichtung Pferdeverhalten. Sie ist als Autorin auch in Pferdefachmagazinen tätig und gibt Seminare, in denen sie über die Gesunderhaltung der Pferde durch geeignete Ausbildung referiert. Weiter hat Sonja Weber einen Master of Arts in Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung. Dies qualifiziert sie zu pferdegestütztem Führungskräftetraining und erweitert ihr Repertoire um psychologische Grundlagen, die es ihr emöglichen, den Unterricht für ihre Kunden sehr individuell und personen zentriert zu gestalten.