Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach

Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach

Sie sparen 59%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die wunderbare Welt des Ruhrpotts. Mit originellen Ausflugtipps!

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Bastei Lübbe, 2011, 270 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 378572439X, ISBN-13: 9783785724392, Bestell-Nr: 78572439M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Der Ruhrpott - Hochöfen, Kohle und Stahl haben wir vor Augen, wenn wir daran denken. Rußverschmierte Kumpels, Currywurst und Bier, und die ersten Gastarbeiter Deutschlands. War's das? Spätestens nach der Kulturhauptstadt 2010 ist klar: Es brodelt! Die Kulturszene begeistert, Architektur und Landschaft ziehen Scharen von Besuchern an. Der Pott ist cool und salonfähig geworden. Oder sind das wieder nur Klischees?

Konrad Lischka und Frank Patalong kramen in Erinnerungen und entdecken ihre Heimat neu. Sentimental, melancholisch, aber auch mit viel Sinn für Ironie und Deftigkeit - eben typisch Ruhrpott - zeigen sie uns die Einzigartigkeit des Reviers und seiner wunderbaren Bewohner.

Rezension:

"Eine sehr amüsante, pointierte Hommage ans Ruhrgebiet und seine Bewohner. Ideal für alle Pottler und Fans von schön derbem Humor." Men's Health "Eine Reise in eine Region von bizarrer Schönheit." Hörzu

Autorenbeschreibung

Konrad Lischka arbeitet als Redakteur bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Netzwelt, war von 2004 bis 2007 Redaktionsleiter, dann Chefredakteur des Literaturmagazins bücher. Er hat Bücher über Alltagstechnik veröffentlicht.