Wortzauberei und Lautgeflüster - Sprachspaß für Kinder ab 4

Wortzauberei und Lautgeflüster - Sprachspaß für Kinder ab 4

zum Preis von:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

Karten zur spielerischen Sprachförderung zwischendurch

Verlag an der Ruhr, 2018, Format: 15x21,1x1 cm, Artikeltyp: Sonstiges, ISBN-10: 383463915X, EAN: 9783834639158, Bestell-Nr: 83463915A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Karteikarten für Kita und Vorschule sowie für Grundschule und Förderschule, 3-6 Jahre bzw. Klasse 1-2 +++ Alle sind eingeladen: Sprachjongleure und Wortakrobaten, Lautflüsterer und Klangentdecker, Quasselstrippen und natürlich auch und gerade Sprachmuffel. Die kreativen Sprachförderkarten bieten 28 lustige Gedichte und Sprach-Spiel-Texte, die garantiert alle Kinder mit dem Sprach(spiel)fieber anstecken! Wie hört sich das Orchester der Dschungeltiere an? Wie klingt dein Lieblingsessen? Finden wohl die Katzen Spatzen zum Kratzen? Jede Karte liefert ein grafisch ansprechend und künstlerisch gestaltetes Gedicht sowie spannende, kindgerechte Impulsfragen und Aktivitätsanregungen auf der Rückseite. Die Kinder entdecken die Sprache als ideales Werkzeug für Sprachspiele und probieren nach Herzenslust aus. Dabei trainieren sie mit großem Spaß auch eine Vielzahl verschiedener Sprachförderbereiche, z.B. schwierige Lautverbindungen, Reime und Silbenrhythmik. Zungenbrecher, Lautgedichte und Nonsense-Verse: Mit diesen schnellen Ideen wecken Sie auf besonders schöne Weise die Freude an geschriebener, gesprochener und gehörter Sprache und fördern Sprachgefühl und Fantasie. Ob für die Sprachförderung, den Morgenkreis in der Kita, Lyrikstunden in Grundschule und Förderschule oder auch für Logopädie und Therapie: Mit diesen sofort einsetzbaren Karten haben alle einen Riesenspaß!

Autorenbeschreibung

Bolaffio, Marcella
Marcella Bolaffio wurde 1979 geboren und absolvierte nach der Matura die Werbeakademie in Wien. Als Kreative liebte sie ihre Arbeit als Werbetexterin und Konzeptionistin in erfolgreichen Werbeagenturen. Als Ausgleich leitete sie 15 Jahre lang ehrenamtlich die Wichtel und Wölflinge (7-10 jährige Mädels und Burschen) bei den Pfadfindern. Die eigenen drei Kinder inspirierten sie schließlich zu besonderen Kreativleistungen. Mit Sprachspielereien, Lautgedichten und Zeichenspielen begleitete sie die Sprachentwicklung von Tim, Nora und Pia. Das gefiel nicht nur den Kindern sondern auch den PädagogInnen und so landeten bereits zwei ihrer Werke auf der österreichischen Schulbuch-Anhangliste. Aus Interesse und zur Vertiefung des Hintergrundwissens startete sie davon angeregt eine Ausbildung zur Legasthenietherapeutin. Mit Oktober beginnt sie - spät aber doch - ihr Studium an der pädagogischen Hochschule auf Inklusion und Sprachheilpädagogik.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb