Unconnected Transport Networks

Unconnected Transport Networks

European Intermodal Traffic Junctions, 1800-2000

Taschenbuch, Sprache: Englisch
51% sparen1 Statt: 32,90 €1
15,99 € inkl. MwSt.
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktdetails  
Verlag Campus Verlag
Auflage 2004
Seiten 216
Format 15 x 21 x 1,2 cm
Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Gewicht 282 g
Artikeltyp Englisches Buch
Reihe Deutsches Museum, Beiträge zur Historischen Verkehrsforschung 6
ISBN-10 3-593-37661-X
EAN 9783593376615
Bestell-Nr 59337661M

Produktbeschreibung  

Historische VerkehrsforschungHerausgegeben von Helmuth Trischler, Christopher Kopper und Hans-Liudger Dienel

Klappentext:

Als der Frankfurter Flughafen 1972 seinen ersten Bahnhof eröffnete, wurde er zum Vorbild und Schrittmacher für die Verknüpfung von Luft- und Bahnverkehr in Europa. Warum erhielten die meisten Flughäfen im Europa der Eisenbahnen bis in die späten 1970er Jahre keine Schienenanbindung? Warum haben die allermeisten Bahnhöfe bis heute in der Regel keine angemessenen Parkhäuser? Und wie sah es mit der intermodalen Anbindung von Häfen aus?Heute gelten intermodale Anbindungen meist als ein zentraler Erfolgsfaktor für Verkehrsknotenpunkte (Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen). Doch in der Vergangenheit hat es starke Argumente gegen ihren Ausbau gegeben. In diesem englischsprachigen Band gehen Verkehrshistoriker und Verkehrsplaner aus verschiedenen europäischen Ländern diesen Argumenten nach und versuchen zu erklären, welche Positionen, Koalitionen und Kräfte in den vergangenen 200 Jahren gegen den intermodalen Ausbau von Verkehrsknotenpunkten standen. Im Vordergrund steht dabei die Zeit nach 1945.

Inhaltsverzeichnis:

Foreword

Why so late? Questions concerning Intermodality of
Transport Junctions
Hans-Liudger Dienel

1. Planning, Policy, and Engineering Perspectives on Intermodal
Transport Junctions

Intermodality of Network Points: The Planers' View
Peter Keller

Intermodality in EU Transport Policy & Research
Michael Schmidt

Intermodal Junctions in EU Transport Technology Research
Igor V. Kabashkin

2. Intermodality at Ports: Historical Case Studies

Inner Ports and Railway Networks in France or
"The History of a Divorce" (1830-1914)
Michèle Merger

"Speed Freaks" and "Sloths": Debates on New Transport
Connections in Le Havre (1840s to Today)
John Barzman and Elisabeth James

Interconnectivity of Ports and Railways - A Comparison of
Three Ports in Neighbouring Countries:
Trieste (Italy), Koper (Slovenia) and Rijeka (Croatia)
Mojca Toms.ic

3. Intermodality at Airports: Historical Case Studies< br>
Airline's Intermodal Approach from the Jet Age up to Today:
A Sensible Marriage?
Laurent Bonnaud

Airports and the Railways Since 1945: Amsterdam, Paris,
Frankfurt, London
Marc Dierikx

An Engineer's Approach to Intermodal Connectivity in Europe:
Airport-Railways
Tom Rallis

Information about the authors

Mehr Angebote zum Thema  

Verpasse keine Highlights & Aktionen. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, willigen Sie damit ein, dass Ihre E-Mail Adresse gespeichert und gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet wird. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutz und Datensicherheit. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir in anonymisierter Form aus, wie viele Links in unserem Newsletter angeklickt werden. Diese Auswertung lässt keinen Rückschluss auf Ihre Person oder sonstige Ihrer Daten zu und wird nicht mit anderen personenbezogenen Daten oder Bestelldaten verbunden. Die Auswertung der Klickzahlen erfolgt allein zu statistischen Zwecken.
Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende jeden Newsletters möglich.
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.