Towards a Market in Broadcasting

Towards a Market in Broadcasting

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
85,59€
bei uns nur:
25,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

Communications Policy in the UK and Germany

Gebunden
Springer Palgrave Macmillan, 2012, 331 Seiten, Format: 14,7x22,2x2,5 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 0230298613, EAN: 9780230298613, Bestell-Nr: 23029861EM
Verfügbare Zustände:
Neu
64,19€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Deadline
24,90€ 8,99€
Hort
29,90€ 8,99€

Produktbeschreibung

A comparative analysis of the evolution ofUK and German broadcasting policies, adding to the developing area of comparative research on media and communications policy. The book focuses on processes of marketization and liberalization as they have affected policy-making, national regulatory frameworks and media structures.

Inhaltsverzeichnis:

A Note on Language and Terminology Acknowledgements List of Tables List of Figures List of Abbreviations PART I: INTRODUCTION, THEORY AND METHODOLOGY Theorezing Broadcasting Marketization The Logic of Comparison PART II: DEVELOPMENTS AND TRANSITIONS IN BRITISH BROADCASTING From the Origins of Broadcasting to the Postwar Period (1920-45) Welfare State and Broadcasting Duopoly (1945-55) Social Democratic Consensus and BBC2 (1955-64) A Changing Society (1964-79) The Turn to Market-Driven Politics (1979-90) From Broadcasting to Communications Policy (1990-2003) Ofcom, Public Value and Beyond (2003 onwards) PART III: DEVELOPMENTS AND TRANSITIONS IN GERMAN BROADCASTING From the Origins of Broadcasting to the Postwar Period (1920-45) From Partial Sovereignty towards Independence (1945-55) Federal Government vs. Länder: The Battle for Broadcasting (1955-69) From Public Oligopoly to Commercial Competition (1970-82) The Start of Commercial Broadcasters / Competition (1982-89) Reunificationand Consolidation (1990-2004) Centralized Governance, the Three Step Test and Beyond (2004 onwards) PART IV: ASSESSING THE DYNAMICS OF BROADCASTING REGULATIONIN THE UK AND GERMANY Interdependencies between Public and Private Sector Centralization vs. Federalism: Implications and Responses The Market and the State Policy-Making, Continuity and Change Appendix 1: Interviews and Correspondence Appendix 2: Short Biographies of Interviewees Bibliography Index


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb