Timestory

Timestory

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
39,90€
bei uns nur:
21,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

The Illustrative Collages of Lorenzo Petrantoni

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Die Gestalten Verlag, 2013, 24 Seiten, Format: 30 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3899554809, EAN: 9783899554809, Bestell-Nr: 89955480M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
29,99€ 15,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Lorenzo Petrantoni zählt zu den weltweit gefragtesten Magazinillustratoren. Timestory zeigt, warum! In seinen Wimmelbildern vermählt der italienische Illustrator Lorenzo Petrantoni Punk und Viktoriana und kommentiert damit gleichzeitig das aktuelle Weltgeschehen. Neben Auftragsarbeiten für u. a. Newsweek, New York Times, Washington Post, Wall Street Journal, La Repubblica und Libération versammelt die erste, umfangreiche Werkschau des gesuchten Illustrators auch Kampagnenmotive für Coca Cola, Urban Outfitters, Nespresso, Burton, Swatch und Bosch sowie Installationsdokumentationen und ausgewählte Arbeiten aus Lorenzos persönlichem Archiv. Mit fast schwindelerregende Sorgfalt setzt Petrantoni (u. a. Visual Storytelling, Map of the World, Cutting Edges, Illusive 3) seine charmant-anarchistischen Zitate per Hand zusammen und trifft damit den Nerv der Zeit. Dabei erinnert seine penible Fleißarbeit an viktorianische Clip-Art, historische Enzyklopädien, vergessene Kupferstiche und alte Zeitungsausrisse: Erst die Betrachtung der einzelnen, oft gefundenen Elemente macht die Collage zur thematisch dichten Illustration. Genauer betrachtet erinnern seine subversiv-charmanten Kreationen so weitläufig an Terry Gillians Monty-Python-Animationen, wenn er Bildzitate und thematischen Fetzen zu eigenen Bildern und Mustern verarbeitet. Kleinteilig zusammengesetzt, doch großzügig angelegt, stechen seine wirklich einzigartigen Collagen wohltuend aus dem Einerlei der Werbegrafik und der Magazingestaltung heraus und erzählen die Timestory seiner Arbeit. Lorenzo Petrantoni zählt zu den weltweit gefragtesten Magazinillustratoren. Timestory zeigt, warum!

Infotext:

In seinen Wimmelbildern vermählt der italienische Illustrator Lorenzo Petrantoni Punk und Viktoriana - und kommentiert damit gleichzeitig das aktuelle Weltgeschehen. Neben Auftragsarbeiten für u. a. Newsweek, New York Times, Washington Post, Wall Street Journal, La Repubblica und Libération versammelt die erste, umfangreiche Werkschau des gesuchten Illustrators auch Kampagnenmotive für Coca Cola, Urban Outfitters, Nespresso, Burton, Swatch und Bosch - sowie Installationsdokumentationen und ausgewählte Arbeiten aus Lorenzos persönlichem Archiv.Mit fast schwindelerregende Sorgfalt setzt Petrantoni (u. a. Visual Storytelling, Map of the World, Cutting Edges, Illusive 3) seine charmant-anarchistischen Zitate per Hand zusammen - und trifft damit den Nerv der Zeit. Dabei erinnert seine penible Fleißarbeit an viktorianische Clip-Art, historische Enzyklopädien, vergessene Kupferstiche und alte Zeitungsausrisse: Erst die Betrachtung der einzelnen, oft gefundenen Elemente macht die Collagezur thematisch dichten Illustration. Genauer betrachtet erinnern seine subversiv-charmanten Kreationen so weitläufig an Terry Gillians Monty-Python-Animationen, wenn er Bildzitate und thematischen Fetzen zu eigenen Bildern und Mustern verarbeitet.Kleinteilig zusammengesetzt, doch großzügig angelegt, stechen seine wirklich einzigartigen Collagen wohltuend aus dem Einerlei der Werbegrafik und der Magazingestaltung heraus - und erzählen die Timestory seiner Arbeit.

Autorenbeschreibung

Lorenzo Petrantoni ( 1970) studierte Grafikdesign in Mailand und arbeite später als Artdirektor für Young & Rubicams französische Niederlassung. Mittlerweile wieder in Italien lebt der Grafiker und Designer seine Leidenschaft für die Druckkunst vergangener Zeiten in vollen Zügen aus und fleddert dafür gern alte Enzyklopädien und Nachschlagewerke, um diese Fundstücke in neue, aktuelle Werke zu verwandeln.