The Long End of the First World War

The Long End of the First World War

Sie sparen 47%1
Mängelexemplar (Zustand: Gut)
18,99€ inkl. MwSt.
Statt: 36,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Ruptures, Continuities and Memories

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, Campus Verlag, Eigene und Fremde Welten 36, 2018, 296 Seiten, Format: 14,8x21,7x1,9 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3593508621, EAN: 9783593508627, Bestell-Nr: 59350862M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Eigene und Fremde Welten
Herausgegeben von Jörg Baberowski, Stefan Rinke und Michael Wildt

Mit dem Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs hat sich die Art der Erinnerung an dieses welthistorische Ereignis verändert. Die Beiträge dieses Bandes zielen darauf ab, Verknüpfungen zwischen individuellen Kriegserfahrungen, Geschichtsschreibung und Erinnerung herzustellen und so den Begriff eines statischen, klar definierten "Endes" des Ersten Weltkrieges zu hinterfragen, eines Konstrukts, das hauptsächlich auf europäischen Entwicklungen beruht.

Infotext:

Eigene und Fremde WeltenHerausgegeben von Jörg Baberowski, Stefan Rinke und Michael WildtMit dem Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs hat sich die Art der Erinnerung an dieses welthistorische Ereignis verändert. Die Beiträge dieses Bandes zielen darauf ab, Verknüpfungen zwischen individuellen Kriegserfahrungen, Geschichtsschreibung und Erinnerung herzustellen und so den Begriff eines statischen, klar definierten "Endes" des Ersten Weltkrieges zu hinterfragen, eines Konstrukts, das hauptsächlich auf europäischen Entwicklungen beruht.

Inhaltsverzeichnis:

Contents
About the Book 7
Katrin Bromber, Katharina Lange, Heike Liebau and Anorthe Wetzel
I. New Approaches, Methodologies and Sources
The First World War:
Climax and Crisis of Imperialism 17
Radhika Desai
The First World War and the Global Environment: A View from South Asia 45
Iftekhar Iqbal
Malaria and the Legacy of the First World War in the Ottoman Empire 67
Chris Gratien
East Africa and the Post-War Question of Global Arms Control 85
Felix Brahm
Migration and the Long First World War in Tunisia 109
Christopher Rominger
II. Historiographies and Remembrance
2014: An Invented Anniversary?
Museum Exhibitions on the First World War in Russia 121
Oksana Nagornaja
The First World War in Africa, the Middle East and South Asia: Commemoration, New Research and Debates around the Centennial 137
Katrin Bromber, Katharina Lange and Heike Liebau
"Carnival of Hell. The First World War and the Senses": Exhibiting War 175
Franziska Dunkel
The Material Culture of Remembrance and Identity: Imperial War Graves Commission Sites of South Africa, India, Canada and Australia on the Western Front 199
Hanna Smyth
Between Persistent Differences and Vagueness: School Textbook Accounts about the First World War 209
Barbara Christophe and Kerstin Schwedes
The Long End of the Ottoman Empire: Historiographical Discourses on the First World War
in the Consolidating Republic of Turkey 235
Veronika Hager
"Digging Deep, Crossing Far". A contemporary art project reaching from the First World War Halfmoon Camp
in Wünsdorf to present-day Lahore 267
Julia Tieke
Editors, Authors and further Contributors 293

Rezension:

»Hier werden neue Themen gefunden, welche die Perspektiven beträchtlich erweitern und künftige Studien anregen können.« OSTEUROPA, 24.06.2019»An excellent volume offering much food for thought for those involved in remembrance and commemoration.« Dominiek Dendooven, H-Soz-Kult, 14.11.2019»Der aus einem im Jahr 2017 veranstalteten, gleichnamigen Herrenhäuser Symposium hervorgegangene Band fragt nach den multiplen Enden des Ersten Weltkriegs und sensibilisiert damit für die globale Dimension der europäischen Katastrophe ebenso wie für das Erkenntnispotential wechselnder Periodisierungen.« Jahrbuch für Extremismus & Demokratie, Band 2019

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.