The Intrinsic Logic of Design

The Intrinsic Logic of Design

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
39,90€
bei uns nur:
21,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Hrsg.: Institut für Designforschung, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
Niggli, 2015, 224 Seiten, Format: 19,4x24x2,3 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3721209338, EAN: 9783721209334, Bestell-Nr: 72120933M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Hort
29,90€ 8,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

In the context of increasingly complex technological and economic developments, such as e-commerce, social media, and new production technologies, the social significance of design continues to grow. These developments have inevitably been accompanied by certain highly charged questions, concerning such issues as fair working conditions, sustainable development, and the upholding of personality rights-questions with which designers are now directly confronted. Yet how are we to research these social aspects of design ("social design") and shed light on the conditions of their emergence? The present research project takes this question as the starting point from which to examine the particular rationales underlying various methods and procedures in design. The Intrinsic Logic of Design project investigates the development of eight projects pursued within the Design Department of the Zurich University of the Arts (ZHdK) and thereby gives an impression of the actors involved in them. The research project's hypothesis is that these various design processes are all governed by their own, intrinsic logic of creative production, which can be reduced neither to standardised design methods nor to established procedures in other disciplines. In unfolding the complexity of these singular design processes-or intrinsic logics-the book aims to contribute to the development of both research into design methods and design theory.

Autorenbeschreibung

Marc Rölli (PD Dr. phil.) vertritt zzt. eine Professur für Theoretische Philosophie an der TU Darmstadt. Seine Forschungsschwerpunkte sind Pragmatismus und Anthropologie, Wissenschaftsgeschichte der Biologie und Eugenik, Französische Gegenwartsphilosophie und Machttheorie.