Justice and Peace

Justice and Peace

Sie sparen 54%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
15,99€ inkl. MwSt.
Statt: 34,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Interdisciplinary Perspectives on a Contested Relationship

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, Normative Orders 10, 2013, 196 Seiten, Format: 14,5x21,1x1,3 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3-593-39982-2, EAN: 9783593399829, Bestell-Nr: 59339982M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Normative Orders

Infotext:

Gerechtigkeit und Frieden sind zentrale Werte menschlichen Zusammenlebens, aber auch Kernbegriffe unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen. Wie beide Begriffe zueinander stehen - ob man die Komplementarität oder das Spannungsverhältnis betonen soll, ob man der Gerechtigkeit oder dem Frieden Vorrang einräumen soll - ist dabei höchst umstritten. Der Band vereint Beiträge international ausgewiesener Autoren aus Politischer Theorie, Philosophie, Politikwissenschaft, Geschichte, Ethnologie und Völkerrecht, die das schwierige Verhältnis von Gerechtigkeit und Frieden ausloten.

Inhaltsverzeichnis:

Contents

1.Introduction: Justice and/or peace?7

Gunther Hellmann

2.Ethics, law and the Responsibility to Protect16

Michael W. Doyle

3.Justice and peace: Good things do not always go together43

Harald Müller

4.The normative order of justice and peace69

Rainer Forst

5."Peace" and "justice" in the tradition of "just war-theories"90

Matthias Lutz-Bachmann

6.Confessional peace as a political and legal problem in the early modern period98

Luise Schorn-Schütte

7.Democratic geopolitics, the rise and fall of a transatlantic normative order, 1974/1989-2009112

Brendan Simms

8.Popular casuistry and the problem of peace/justice in Christian ethics124

Cecelia Lynch

9.Justice, in whose name: The domestication of copyright in

Sub-Saharan Africa140

Mamadou Diawara

10.Between constitutionalization and fragmentation-Concepts and reality of international law in the 21st century163

Andreas Paulus

11.International order as an idea-On strict rules and flexible principles173

Stefan Kadelbach

Notes of Contributors191

Kurztext:

Normative Orders

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.