Damages for Violations of Human Rights

Damages for Violations of Human Rights

Sie sparen 44%5
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
83,99 € inkl. MwSt.
UVP: 149,79 €5
Vergleich zu UVP5
versandkostenfrei

A Comparative Study of Domestic Legal Systems

Gebunden
Springer, Springer, Ius Comparatum - Global Studies in Comparative Law 9, 2015, 486 Seiten, Format: 16,4x24,1x3,1 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3319189492, EAN: 9783319189499, Bestell-Nr: 31918949M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Emo

Produktbeschreibung

This volume analyses the legal grounds, premises and extent of pecuniary compensation for violations of human rights in national legal systems. The scope of comparison includes liability regimes in general and in detail, the correlation between pecuniary remedies available under international law and under domestic law, and special (alternative) compensation systems. All sources of human rights violations are embraced, including historical injustices and systematical and gross violations.
The book is a collection of nineteen contributions written by public international law, international human rights and private law experts, covering fifteen European jurisdictions (including Central and Eastern Europe), the United States, Israel and EU law. The contributions, initially prepared for the 19 th International Congress of Comparative law in Vienna (2014), present the latest developments in legislation, scholarship and case-law concerning domestic causes of action in cases of humanrights abuses. The book concludes with a comparative report which assesses the developments in tort law and public liability law, the role of the constitutionalisation of the right to damages as well as the court practice related to the process of enforcement of human rights through monetary remedies. This country-by-country comparison allows to consider whether the value of protection of human rights as expressed in international treaties, ius cogens and in national constitutional laws justifies the conclusion that the interests at stake should enjoy protection under the existing civil liability rules, or that a new cause of action, or even a whole new set of rules, should be created in national systems.

Inhaltsverzeichnis:


Table of contents.- List of Contributors.- Preface.- Chapter 1. Introduction; Ewa Baginska.- Chapter 2. Damages for violation of human rights in Croatia; Sasa Niksic.- Chapter 3. Damages for the infringement of human rights - the Czech republic; Veronika Bílková, Pavel Sturma.- Chapter 4. Compensation for Human Rights Violations in Estonia; Ene Andresen.- Chapter 5. Les dommages-intérêts pour violation des droits de l\'homme en France; Xavier Philippe.- Chapter 6. Damages for the infringement of human rights in Germany; Andreas Von Arnauld.- Chapter 7. Damages for the infringement of human rights by the public authority in Greece; Ioannis Stribis.- Chapter 8. Damages as Compensation for Human Rights Violations in Ireland; Noelle Higgins.- Chapter 9. Litigating human rights violations through tort law - Israeli law perspective; Iris Canor, Haya Zandberg, Tamar Gidron.- Chapter 10. Looking back in anger and forward in trust: the complicate patchwork of the damages regime for infringements of rights in Italy; Graziella Romeo.- Chapter 11. Damages for Fundamental Rights Infringements: Dutch Perspectives; Jessy Emaus.- Chapter 12. Damages for the infringements of human rights under Norwegian law; Bjarte Thorson.- Chapter 13. Polish domestic remedies against human rights violations and their interaction with \'just satisfaction\' awarded by the European Court of Human Rights; Michal Balcerzak.- Chapter 14. Damages for violations of human rights - the Portuguese legal system; Maria José Rangel De Mesquita.- Chapter 15. Monetary compensation for violation of human rights and fundamental freedoms in Slovenia; Samo Bardutzky.- Chapter 16. Special compensation regimes for violations of human rights in Turkish law: a fast track remedy or no remedy at all?; Zeynep Oya Usal Kanzler.- Chapter 17. Damages for violations of human rights law in the United Kingdom; Merris Amos.- Chapter 18. Damage remedies for infringements of human rights under U.S. law; Jacques deLisle.- Chapter 19. Action for damages in the case of infringement of the fundamental rights by the European Union; Nina Póltorak.- Chapter 20. Damages for violations of human rights: a Comparative analysis; Ewa Baginska.- Appendix- National Reports Questionnaire.- Index.

Mehr Angebote zum Thema

Verpasse keine Highlights & Aktionen. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, willigen Sie damit ein, dass Ihre E-Mail Adresse gespeichert und gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet wird. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutz und Datensicherheit. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir in anonymisierter Form aus, wie viele Links in unserem Newsletter angeklickt werden. Diese Auswertung lässt keinen Rückschluss auf Ihre Person oder sonstige Ihrer Daten zu und wird nicht mit anderen personenbezogenen Daten oder Bestelldaten verbunden. Die Auswertung der Klickzahlen erfolgt allein zu statistischen Zwecken.
Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende jeden Newsletters möglich.
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.