Americans in Berlin

Americans in Berlin

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
15,00€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

The Historical Guidebook

Kartoniert/Broschiert
Ch. Links Verlag, 2017, 120 Seiten, Format: 18x23,5x0,8 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3861539527, EAN: 9783861539520, Bestell-Nr: 86153952M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Auf den Spuren von Kennedy, Twain, Martin Luther King u. v. a.

Infotext:

An keinem anderen Ort wird die besondere Bedeutung der Vereinigten Staaten von Amerika für Deutschland so deutlich wie in Berlin. In rund 80 Einträgen versammelt der Band eine Vielzahl US-amerikanischer Persönlichkeiten und stellt Orte vor, an denen sie in Berlin gelebt und gewirkt haben oder noch wirken. Die Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen von den Anfängen 1776 bis heute wird anschaulich und lebendig. Ausklappbare Karten, Infokästen und zahlreiche historische sowie aktuelle Fotos eröffnen die Möglichkeit, den Spuren von Mildred Harnack, Martin Luther King, Angela Davis, Iggy Pop, George Bush, Daniel Libeskind, Jonathan Franzen und vielen anderen in der deutschen Hauptstadt zu folgen.

Infotext:

Nowhere is America\'s special significance for Germany as readily grasped as in Berlin. In around 80 short essays, this book presents an array of celebrated Americans who came to Berlin. It characterizes the places where they lived and made their impact, and where some still live. And they in turn experienced Berlin. Ingo Juchler depicts vividly how these diplomats, intellectuals, scientists, sports stars, musicians and other artists wove the history of German-American relations from U.S. independence in 1776 up to the present day. Maps, info-boxes, helpful use of color, and a wealth of contemporary and present-day photographs make this book the ideal companion for anyone visiting Berlin on the trail of Mildred Harnack, Martin Luther King, Angela Davis, Iggy Pop, George Bush, Daniel Libeskind, Jonathan Franzen and many other famous U.S. personalities.

Autorenbeschreibung

Juchler, Ingo\nJahrgang 1962; Prof. Dr., Studium der Politikwissenschaft, Deutsch und Erziehungswissenschaften an den Universitäten Trier und Marburg; seit 2010 Professor für Politische Bildung an der Universität Potsdam.