1000 x European Architecture

1000 x European Architecture

Sie sparen 74%

Verlagspreis:
125,00€
bei uns nur:
32,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Braun Publishing, 2011, 1024 Seiten, Format: 32 cm, Artikeltyp: Englisches Buch, ISBN-10: 3037680873, EAN: 9783037680872, Bestell-Nr: 03768087
Verfügbare Zustände:
Neu
125,00€
Neu
32,99€

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

FAKE
12,95€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Seit der Erstveröffentlichung 2006 von 1000 x European Architecture hat sich die (Architektur-) Welt verändert: mitten in einen scheinbar unaufhaltsamen Bauboom traf die Bankenkrise 2008 die Weltwirtschaft mit voller Wucht, seit 2010 herrscht wieder hoffungsvolle Aufbruchsstimmung. Nachdem die heftig geführten Stildebatten des späten 20. Jahrhunderts nicht mehr im Vordergrund stehen, rückte die Frage nach Qualität in der Ausführung, Wertigkeit des Materials und insbesondere der ökologischen Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Diskussionen. Eine ganz andere Art der inhaltlichen Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Architektur, die immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist die vollkommen neue Dimension einer omnipräsenten globalen Öffentlichkeit durch das Web 2.0 und die rasant zunehmende Bedeutung der Social Media. Die Neuauflage des Bestsellers 1000 x European Architecture präsentiert die europäische Baukultur dieser bewegten Jahre anhand von 1000 Projekten der letzten fünf Jahre.

Infotext:

Die in diesem Band vorgestellten Bauwerke bilden einen Querschnitt durch die aktuelle europäische Baukultur. Im Spannungsfeld von Bauboom, Wirtschaftskrise und Wiederaufschwung haben die divergierenden ökonomischen Entwicklungen, verbunden mit einem stark zugenommenen ökologischen Bewusstsein, die Welt der Architektur zwischen Nordkap und Mittelmeer, Atlantik und Uralgebirge in den letzten fünf Jahren auf ganz unterschiedliche Art und Weise nachhaltig und auch kreativ beeinflusst: Es ist Zeit ist für eine Neuauflage von 1000 x european architecture. Die ausgewählten 1000 Bauprojekte auf 1000 Seiten zeigen, wie unterschiedlich Architekten und Bauherren auf die Herausforderungen reagiert haben. Besonderer Wert wurde darauf gelegt, dass sowohl die neuesten Werke der führenden Architekturbüros präsentiert werden als auch die Arbeiten der aufstrebenden Stars der Zukunft. In allen Ländern finden sich faszinierende Ergebnisse aus ganz unterschiedlichen Baugattungen, die die spannende Vielfalt der Architektur Europas maßgeblich bereichern. Aus dem Inhalt: Turning Torso in Malmö, Schweden (Santiago Calatrava) Konzerthalle Zénith in Saint-Etienne, Frankreich (Foster + Partners) Nordkettenbahn in Innsbruck, Österreich (Zaha Hadid) Madinat al Zahra Museum in Cordoba, Spanien (Nieto Sobejano Arquitectos) Swedbank Headquarter in Vilnius, Litauen (Audrius Ambrasas Architects)

Autorenbeschreibung

Chris van Uffelen ist Kunsthistoriker und Autor mit den Schwerpunkten Architektur des Mittelalters, modernes und zeitgenössisches Bauen sowie Kunst der frühen Neuzeit und der Gegenwart. Für diverse Publikums- und Fachlexika verfasste er zahlreiche Beiträge zur Kunstgeschichte.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb