ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

1945 - Kriegsende in Köln, 2 DVDs

1945 - Kriegsende in Köln, 2 DVDs

Sie sparen 17%

Verlagspreis:
17,80€
bei uns nur:
14,80€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Die komplette Filmedition. 200 Min.

Kölnprogramm, 2014, Laufzeit: 13,3 min, ISBN-10: 3981554485, EAN: 9783981554489, Bestell-Nr: 98155448A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Diese Filmdokumentation schildert die militärische Einnahme Kölns durch US-amerikanische Streitkräfte in einer bislang unerreichten Nähe und Informationsdichte. In über zehn Jahren hat der Kölner Journalist und Filmemacher Hermann Rheindorf neben original Filmaufnahmen - die er in mehreren DVD-Dokumentationen veröffentlicht hat auch eine Fülle an Fotos und Dokumenten recherchiert, die hier erstmals veröffentlicht werden. Noch nie zuvor hat ein Autor zudem die Perspektive der damaligen Wehrmachtssoldaten beleuchtet, die den Befehl hatten, Köln bis zur letzten Patrone zu verteidigen. In dieser Filmdokumentation kommen zahlreiche Zeitzeugen zu Wort, die die Ereignisse bei der Einnahme der linksrheinischen Stadt im März 1945 miterlebt haben: ehemalige US Soldaten und Wehrmachtsangehörige, Fotografen, Kriegsreporter und Zivilisten, von denen in der linksrheinischen Stadt bei Kriegsende kaum mehr als 40.000 in den Trümmern lebten. Zudem schildert Rheindorf mit einmaligen Dokumenten undZeitzeugenberichten die Situation als Köln im März und April 1945 eine geteilte Stadt war, bis am 16. April auch die rechte Rheinseite von der US-Armee besetzt wurde.