terra magica Spektrum Ägypten

terra magica Spektrum Ägypten

Sie sparen 78%

Verlagspreis:
49,99€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Gebunden
Reich, Luzern, terra magica Spektrum, 208 Seiten, Format: 31,5 cm, ISBN-10: 372430370X, ISBN-13: 9783724303701, Bestell-Nr: 72430370M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Dieser Bildband mit seinen vielen doppelseitigen Farbtafeln nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Reise durch Ägypten. Berühmte Pharaonen nehmen hier lebhaft Gestalt an, ihre Gräber vermitteln uns heute eine Vorstellung davon, mit welchem Prunk die Herrscher am Nil einst bestattet wurden.
Auch von der Widersprüchlichkeit des heutigen Ägypten vermittelt der Band einen Eindruck: Während auf dem Lande bitterarme Menschen der Natur das Wenige, das sie zum Leben brauchen, abtrotzen, können die aus allen Nähten platzenden Großstädte mit der ständigen Zuwanderung nicht mehr Schritt halten.

Klappentext:

Ägypten - Name des Landes mit den phänomenalsten Hochkulturzeugnissen des Altertums. Vormals - vor fünfeinhalbtausend Jahren - entwickelten sich am Nil allmählich zwei Reiche: das Nordland, dessen Gebiet das heutige Nildelta bis in die Gegend von Kairo umfasste, und das Südland, das sich von Kairo aus bis zum kleinen Katarakt von Assuan erstreckte. Die ältere geschichtliche Zeit beginnt um 3030 v. Chr. Der erste König ist Narmer. Er residiert im sagenhaften Thinis. Das Alte Reich, um 2700 bis 2170, ist eine Zeit großer materieller und künstlerischer Blüte. Die Könige errichten ihre gewaltigen Gräber, die Pyramiden. Zahlreiche Inschriften und bildlichen Darstellungen zeigen uns ein klares Bild vom Staat und seiner Kultur: An der Spitze steht als absoluter Herrscher der Pharao, von dem eine bis ins Feinste gegliederte Beamtenschaft abhängig ist, ja sogar die Künstler, deren Schaffen strengen Regeln unterworfen ist. Dieser Bildband zeigt das Sonnenland mit Mittelmeer, Nil und Rotem M eer als zeitloses Reich der Pharaonen, Pyramiden und Oasen, zeigt auch das Ägypten der Fellachen, die ihre Nahrung im wahrsten Sinne des alttestamentarischen Wortes im Schweiße ihres Angesichts in heißer Sonne der Natur abtrotzen müssen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb