ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

mit Wirkung! Zur Nachhaltig

mit Wirkung!  Zur Nachhaltig

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Schüren Verlag, 2010, 208 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3894722290, ISBN-13: 9783894722296, Bestell-Nr: 89472229M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Hat pädagogischens Handeln eine Wirkung und wie kann man diese beurteilen? Diesen grundsätzlichen Fragen wird insbesondere auch in der Kinder- und Jugendarbeit nachgegangen. Die Beiträge dieses Buches liefern niederschwellige Analysen, die direkt in die Praxis eingebunden sind und auf die Gestaltung bzw. Veränderung alltäglicher Praxis abzielen.
Obschon in der Kinder- und Jugendhilfe längst ein breiter Diskurs über die Wirkungen und Nachhaltigkeit von Angeboten und Leistungen insbesondere der (freilich auch kostenträchtigeren) erzieherischen Hilfen begonnen worden ist, ist dieser Prozess der Prüfung in der Kinder- und Jugend(sozial)arbeit über wenige interessierte Ansätze und das eine oder andere Feuerwerk nicht hinausgelangt; Studien sind rar, ein Konsens über Entwicklungslinien zeichnet sich nicht ab.