Zwischen einem Laster und einem Laster liegt die Tugend

Zwischen einem Laster und einem Laster liegt die Tugend

zum Preis von:
9,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Liebesgedichte aus dem Alltag

Gebunden
Diwan, 2019, 52 Seiten, Format: 15x21x1 cm, ISBN-10: 3037232056, ISBN-13: 9783037232057, Bestell-Nr: 03723205A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Dickicht
16,95€ 8,99€

Produktbeschreibung

Was kommt dir in den Sinn, wenn du die arabische Weisheit hörst? Vielleicht brauchst du Zeit, um nachzudenken!

Diese arabische Weisheit, kurz gesagt, weist uns den Weg im Leben zum Frieden und Glück. Der "Hass" ist ein Laster, der Kriege und Unglück für viele Menschen in der Welt verursacht. Die Eifersucht ist ein Laster, das sich negativ auf das Leben der Menschen auswirkt. Genau in der Mitte steht die Liebe als Tugend, die da ist, um unsere Herzen zu beglücken. Es gibt viele solche Beispiele, die wir im Alltag entdecken können.
Dieser Titel ist ein Aufruf zur Liebe und zum Frieden, eine Einladung, um sich von Extremismus fernzuhalten und auf der Sonnen Seite des Lebens zu stehen.

Das Lyrikbüchlein besteht aus 41 Gedichten rund um die Liebe und das Leben.

Autorenbeschreibung

Dr. Abdel Aziz, Mohamed
DIWAN Gründer, geboren 1945 in Alexandria, Ägypten und seit 1985 mit Familie in Opfikon (Schweiz) daheim.

Er arbeitete nach seiner Ausbildung zum Elektroingenieur als Assistent an der ETH Lausanne, wo er gleichzeitig als Doktor Sc. Tech. promovierte. Danach betätigte er sich als Lektor an verschiedenen Universitäten in Ägypten und später als Systementwicklungsingenieur in der Schweiz.

In seinen jungen, sportbegeisterten Jahren wurde er ägyptischer Leichtathletik-Meister. Der Höhepunkt seiner sportlichen Karriere war der Gewinn der Goldmedaille im Dreisprung an der arabischen Olympiade 1964. In der Schweiz war er für rund 20 Jahre nebenbei als Volleyball-Trainer und J&S Experte tätig.

Als passionierter Liebhaber der arabischen Sprache - er spricht vier Sprachen und versteht rund 25 arabische Dialekte - und Literatur hat er Kalligraphie selber gelernt und rund 250 Arabisch-Lehrbücher für Gross und Klein verfasst, sowie orientalische Gedichte und arabischePoesie in Deutsch und Arabisch geschrieben und publiziert.

Seine Leidenschaft für Ägypten, die arabische Sprache und besonders Ägyptisch-Arabisch, seine Liebe für die Schweiz und die deutsche Sprache führten ihn zur Gründung von DIWAN, um eine schöne Aufgabe als Kulturvermittler auszuüben.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb