Zwischen den Grenzen

Zwischen den Grenzen

Sie sparen 64%

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Unterwegs im Land der Israelis und Palästinenser

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.6693, 2014, 224 Seiten, Format: 19x12 cm cm, ISBN-10: 3451066939, ISBN-13: 9783451066931, Bestell-Nr: 45106693M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Ja!
9,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Neu: Das überarbeitete Taschenbuch von Martin Schäuble: Zwischen den Grenzen. Der Nahost-Konflikt um Israel und Palästina ist als große Krise unserer Zeit allgegenwärtig. Doch wie leben die Menschen vor Ort mit der Unsicherheit, der Angst und der Bedrohung? Dieser Frage will Martin Schäuble, ein ausgewiesener Kenner dieser Region, nachgehen und hat für sein Buch einen besonderen Zugang gewählt. Er macht sich auf und durchquert Israel und Palästina zu Fuß und per Anhalter, von den Golanhöhen bis ans Rote Meer. Entstanden ist ein lebendiger und eindringlicher Reise- und Erfahrungsbericht, der nicht nur den Alltag der Israelis und Palästinenser näher bringt, sondern der auch zu verstehen hilft, wie hier auf engstem Raum unterschiedliche Lebensweisen, Interessen und Ansprüche aufeinandertreffen - und warum es deshalb für den Nahost-Konflikt keine Lösung geben kann, bei der sich einfach eine Seite durchsetzt.

Autorenporträt:

Martin Schäuble, 1978 geboren, arbeitete als Journalist, bevor er in Berlin, Israel und in den Palästinensergebieten Politikwissenschaften studierte. Er lebt mit seiner Familie seit Ende 2012 in Ramallah.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb