Zürich fliegt

Zürich fliegt

Sie sparen 41%

Verlagspreis:
11,90€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Emons, 2016, 288 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3954519461, ISBN-13: 9783954519460, Bestell-Nr: 95451946M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
11,90€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas grosse Liebe - und ihr grösster Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Steckt Mika womöglich hinter den Verbrechen, oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Doch viel wichtiger ist: Wie weit geht sie für die Liebe? Gefangen zwischen Sehnsucht, Zerstörung und der unheilvollen Suche nach der Wahrheit. Ein intensiver Kriminalroman..

Leseprobe:

Sie musste herausfinden, weshalb er tat, was er tat; ob er das Monster oder das Opfer war. Ob er ihre Liebe verdiente

Autorenbeschreibung

Mika Blum und Alyssa Müller kennen sich seit Jahren, die beiden verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit. Als Mika zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Ist es möglich, dass Mika hinter den Verbrechen steckt - oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...