Zell- und Molekularbiologie im Überblick

Zell- und Molekularbiologie im Überblick

zum Preis von:
44,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Springer Spektrum, 2014, 487 Seiten, Format: 17x24,3x2,6 cm, ISBN-10: 3642417604, ISBN-13: 9783642417603, Bestell-Nr: 64241760A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Dieses Buch gibt einen Überblick über die Gebiete der Zellbiologie und der Molekularbiologie (Genexpression, Kompartimentierung, Bioenergetik, Immunsystem etc.) sowie die entsprechenden experimentellen Methoden (Elektrophorese, Immunopräzipitation, Fluoreszenz etc.). Die Darstellung ist an die Bedürfnisse der Studierenden angepasst, die sich auf eine Prüfung vorbereiten: Übersichtliche Zusammenfassungen ermöglichen ein effizientes Erlernen des Stoffs, der anhand von Multiple-Choice-Fragen und den korrekten Antworten überprüft werden kann.

Highlights des Buches:

200 Themen der Zell- und Molekularbiologie in leicht zu erlernenden Zusammenfassungen

Übersichtliche Kurzkapitel mit zweifarbigen Abbildungen

Über 160 Multiple-Choice-Fragen mit präzisen Antworten

Biomedizinischer Fokus

Inhaltsverzeichnis:

Die Grundlagen der Zellbiologie.- Biochemie und -energetik.- Struktur der DNA.- Von der DNA zum Protein.- Regulation der Genexpression.- Zellmembranen.- Zellkompartimente und Proteintargeting.- Vesikulärer Transport.- Energetische Vorgänge in der Zelle.- Cytoskelett.- Zellkommunikation.- Zellzyklus und Apoptose.- Zell-Zell-Verbindungen und extrazelluläre Matrix.- Leben und Sterben multizellulärer Organismen.- Organisation und Erneuerung von Geweben.- Immunsystem.- Krebs.

Rezension:

"Sehr strukturiertes und lernfreundlich gestaltetes Buch - empfehlenswert! ... Ein sehr empfehlenswertes Buch für Studierende oder auch Interessierte, die sich von der Strukturiertheit und Detailliertheit des Lehrbuches mit zahlreichen Abbildungen faszinieren lassen möchten." (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 25. Mai 2016)

Autorenbeschreibung


Daniel Boujard: Dozent an der Universität Rennes I.

Bruno Anselme: Dozent am Gymnasium Fénelon (Paris).

Christophe Cullin: Dozent an der Universität Victor Segalen (Bordeaux 2).

Céline Raguénès-Nicol: Dozentin an der Universität Rennes I.