Zärtlich und gewaltig ist Gott

Zärtlich und gewaltig ist Gott

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Biblische Impulse für eine Spiritualität der Spannungen

Restposten, nur noch 7x vorrätig
Gebunden
Kösel, 2013, 176 Seiten, Format: 21,5x13,5 cm cm, ISBN-10: 3466370094, ISBN-13: 9783466370092, Bestell-Nr: 46637009M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Ein liebender Gott ist leicht zugänglich. Doch die "andere Seite" Gottes darf nicht übergangen werden: Angesichts von Schicksalsschlägen und Naturkatastrophen erscheint er oft fern. Auf der Grundlage biblischer Texte kommt der Autor dem Geheimnis Gottes auf die Spur und lotet die Ambivalenzen eines zärtlich-nahen und zugleich schrecklich-gewaltigen Gottes aus. Er zeigt, wie widersprüchliche Gottesbilder für die Alltagsspiritualität fruchtbar werden können.

Autorenporträt:

Jens Ehebrecht-Zumsande, geb. 1971, ist Referent für Katechese im Erzbistum Hamburg und dort ebenfalls zuständig für die religionspädagogische Begleitung der Kindertagesstätten. Er ist stellvertretender Sprecher der Diözesanreferenten für die Gemeindekatechese und erfolgreicher Supervisor.

Rezension:

"Jens Ehebrecht-Zumsande will die Leser dazu ermuntern, das eigene Leben als Spannungsfeld der göttlichen Gegenwart zu betrachten." Neue Kirchenzeitung


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb