Wortbilder - Pictowords

Wortbilder - Pictowords

Sie sparen 90%

Verlagspreis:
62,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Semantische Typografie. Dtsch.-Engl.-Japan.

Gebunden
Niggli, 2005, 311 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 372120560X, ISBN-13: 9783721205602, Bestell-Nr: 72120560

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Schön
22,00€ 11,99€
Hort
29,90€ 8,99€

Produktbeschreibung

Das Department of Science of Design der Musashino Art University in Tokyo ist berühmt für sein übergreifendes Ausbildungssystem mit Schwerpunkt auf der Grundlagenforschung des Designs. Schon lange bestand der Wunsch, Barbara und Gerd Baumann als Gastprofessoren einzuladen. 2002 gelang eine erste Zusammenarbeit. Daraus ging dieses Buch hervor: 80 Studenten arbeiteten 80 Stunden daran. Eine Auswahl von Worten aus den Themenbereichen «Natur», «Gegensätze» und «abstrakte Begriffe» wurde im Rahmen des Workshops in Schriftbilder umgesetzt. Daraus entstanden in loser Reihenfolge ganz unterschiedliche, überraschende und poetische Typobilder. Die Vermutung liegt nahe, dass das bildhafte Schreiben und damit auch das visuelle Denken in Japan eine erstaunliche Vielfältigkeit an ungewöhnlichen, spielerischen, eindruckvollen und manchmal verblüffend einfachen Lösungen mit unseren lateinischen Schriftzeichen hervorbringt. Barbara und Gerd Baumann, geboren 1951 und 1950, gründeten 1978 das Büro Baumann&Baumann in Schwäbisch Gmünd. Sie entwickeln umfassende Gestaltungs- und Kommunikations-Konzepte für Unternehmen, Institutionen und Kommunen. Besonders bekannt sind ihre Arbeiten für den Deutschen Bundestag in Bonn, für den Great Court des British Museum in London und internationale Unternehmen wie Daimler Chrysler und Siemens. Für ihre gemeinsamen Arbeiten erhielten sie zahlreiche Auszeichnungen, Ausstellungen, Gastprofessuren und Lehraufträge.

Autorenbeschreibung

Barbara Baumann, geboren 1951, kehrte nach ihrem Studium in Schwäbisch Gmünd und einem kurzen Aufenthalt in Berlin in die süddeutsche Provinzstadt zurück, um 1978 das Büro Baumann & Baumann zu gründen.
Sie entwickelt umfassende Gestaltungs- und Kommunikationskonzepte für Unternehmen, Institutionen und Kommunen, für Ausstellungen und Messeauftritte, für Orientierungs- und Informationssysteme, gestaltet Bücher und Plakate.
Bekannt sind ihre Arbeiten für die Deutschen Bundestag Bonn, für den Great Court des British Museum London, für internationale Unternehmen wie DaimlerChrysler und Siemens. Aber auch viele kleinere Initiativen und kulturelle oder soziale Einrichtungen tragen ihr gestalterisches Profil.