Wolfsspuren

Wolfsspuren

zum Preis von:
26,90€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

Die Frau, die mit den Wölfen lebt

Gebunden
AT Verlag, 2004, 144 Seiten, Format: 26,5 cm, ISBN-10: 3855029792, ISBN-13: 9783855029792, Bestell-Nr: 85502979A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
10,99€

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Pilze
6,95€ 3,99€
Pilze
12,99€ 6,99€
Vögel
12,99€ 6,99€
Pandas
19,99€ 2,99€
Pilze
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Kaum ein anderes Tier hat die Fantasie des Menschen derart angeregt und in seiner Kulturgeschichte eine ebenso grosse Rolle gespielt wie der Wolf. Wer sich ohne Vorurteile, mit Einfühlung und Geduld diesem Tier nähert, sich mit seiner Lebensweise, seinem Verhalten und den ökologischen Zusammenhängen befasst, erlebt den Wolf als äusserst vielschichtiges, sensibles und faszinierendes Wesen. Tanja Askani gehört zu den wenigen Menschen, denen es gelang, eine enge Beziehung zu Wölfen aufzubauen. Seitdem sie ihren ersten verwaisten Polarwolfswelpen mit der Hand aufgezogen hat, befasst sie sich intensiv mit Wölfen, lebt mit ihnen und betreut heute mehrere Wolfsrudel. Begleitet von einer Fülle beeindruckender Bilder, folgt das Buch ihrem Weg, ihren Erfahrungen und Erlebnissen mit den Wölfen und erschliesst zugleich ein reiches, fundiertes Wissen, neuartige und überraschende Erkenntnisse, die so bisher in keinem anderen Buch zu finden sind.

Inhaltsverzeichnis:



Aus dem Inhalt:
Leben mit Wölfen
Als Mensch unter Wölfen
Paarungszeit
Leben im Rudel
Aufzucht eines Wolfskinds
Von der Menschenfamilie zur Wolfsgesellschaft
Gehege und Freiheit
Vertrauensbasis Mensch-Wolf
Rangordnungskämpfe

Wolfsland: Lebensraum des Wolfs einst und heute
Vom Herr der Wildnis zum nahezu ausgerotteten Tier
Projekte zum Schutz des Wolfes

Was kann der Wolf dem Menschen bedeuten?
Wolf und Sterben
Tierfreundschaften und Wolfsvögel
Hunde mit Wolfsblut
Wolf und Mensch

Autorenbeschreibung

Askani, Tanja
1962 in der Tschechoslowakei geboren, seit 1990 in Deutschland, Falknerin im Wildpark Lüneburger Heide. Befasste sich bereits früh mit Tieren, insbesondere Wildtieren, lernte sie zu verstehen und mit ihnen umzugehen. 1998 legte sie mit der Handaufzucht einer Polarwölfin (beschrieben im Buch 'Unsere Wölfin Flocke') den Grundstein für ihr erstes Wolfsrudel. Inzwischen betreut sie im Wildpark Lüneburger Heide mehrere Wolfsrudel.

Lutzmann, Sabine
Fotografin, 1998 Mitbegründerin der internationalen Bildagentur "Fishing4", zu Beginn vor allem im Bereich Natur und Sport, heute in allen Bereichen des modernen Bildjournalisnmus tätig.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb