Wohnen in der HafenCity

Wohnen in der HafenCity

Sie sparen 64%

Verlagspreis:
24,90€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zuzug, Alltag, Nachbarschaft

Gebunden
Junius Verlag, Materialien zur HafenCity 1, 2011, 118 Seiten, Format: 26,5 cm, ISBN-10: 388506488X, ISBN-13: 9783885064886, Bestell-Nr: 88506488M
Verfügbare Zustände:
Neu
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
29,99€ 15,99€

Produktbeschreibung

Dieses Buch thematisiert auf der Basis von Interviews mit Bewohnerinnen und Bewohnern, aber auch fachwissenschaftlicher Begleitung die Entwicklung des Wohnens in der HafenCity und gibt Einblicke in
Zuzugsmotive, Alltagserfahrungen und nachbarschaftliche Beziehungen.

Klappentext:

Das Wohnen in der HafenCity erhält seinen besonderen Charakter einerseits durch die intensiven Bezüge
zum Wasser und zum historischen Hafenareal, die es atmosphärisch aufladen. Zum anderen wird die HafenCity durch eine neue City-Qualität definiert. Den in der HafenCity entstehenden Quartieren wird ein betont städtisches und auf Begegnung angelegtes Profil gegeben, das Privates und Öffentliches vereint. Das Wohnmilieu der HafenCity zeichnet sich aus durch die hohe Bebauungsdichte, eine intensive soziale Mischung, die starke Präsenz öffentlichen Lebens, den urbanen Charakter der Freiräume, die dichte Verbindung der fast 6000 entstehenden Wohnungen zu geplanten 45 000 Arbeitsplätzen und zur bestehenden Hamburger City. Wohnen in der HafenCity ist damit mehr als innerstädtisches Wohnen.
Im Fokus des vorliegenden Bandes stehen Interviews mit Bewohnerinnen und Bewohnern der HafenCity
sowie die Ergebnisse aus teilnehmender Beobachtung und fachwissenschaftlicher Begleitung der HafenCity-
Entwicklung, die unter anderem Aufschluss darüber geben, aus welchen Gründen die HafenCity als Wohnstandort gewählt wurde, wie sich dort der Alltag gestaltet und welche Formen nachbarschaftlichen Lebens sich entwickeln.

Autorenbeschreibung

Menzl, Marcus
Marcus Menzl ist als Soziologe bei der HafenCity Hamburg GmbH beschäftigt und dort verantwortlich für Fragen der sozialen Entwicklung der HafenCity.

González, Toralf
Toralf González ist als freiberuflicher Stadtforscher tätig.

Breckner, Ingrid
Ingrid Breckner ist Professorin für Stadt- und Regionalsoziologie an der HafenCity Universität Hamburg.

Vogelsang, Sybille
Sybille Vogelsang ist als freiberufliche Stadtforscherin tätig.