Wirtschaftsirrtümer

Wirtschaftsirrtümer

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2014, 304 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3593501317, ISBN-13: 9783593501314, Bestell-Nr: 59350131M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Klare Sicht auf unsere wichtigsten Fragen

Klappentext:

Die Debatte über Wirtschaftsfragen ist geprägt von Un- und Halbwahrheiten, von Vor- und Schnellurteilen, von Verfälschungen und Verfärbungen. Gerade in schwierigen Zeiten kann dies gefährliche Folgen haben. Kurz und prägnant korrigiert der Wirtschaftsexperte Henrik Müller gängige Fehlurteile über Fragen zu Wachstum, Märkten, Globalisierung, Arbeit, Gesellschaft, Geld und Europa. Ist alles Nützliche schon erfunden worden? Geht uns wirklich die Arbeit aus? Ist die Globalisierung unumkehrbar? Dieses Buch gibt Antworten und löst die Denkbremsen, die uns daran hindern, längerfristige Entwicklungen zu erkennen. Leicht im Ton, tief in der Analyse: So werden wirtschaftliche Zusammenhänge anschaulich.

Rezension:

"Müllers Tonfall und Argumentation sind angenehm unaufgeregt und unideologisch ... Als leicht zu lesendes und trotzdem fundiertes Nachschlagewerk für die aktuellen wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Probleme funktioniert das Buch sehr gut." Malte Buhse, Handelsblatt, 02.10.2014

"Ein kompakter Einblick in die wichtigsten Fragen der Wirtschaftspolitik." Dieter Sürig, Süddeutsche Zeitung, 18.12.2014

"leicht verständlich, dabei aber in der Analyse tiefgehend" Hansjörg Leichsenring, Der Bank Blog, 09.04.2015

"Müller veranschaulicht auch komplizierte wirtschaftliche Zusammenhänge, ohne sich in ökonomischem Fachjargon zu verlieren oder gar aktuelle Forschung außer Acht zu lassen. Das macht sein Buch gut verständlich, auch für diejenigen, die sich sonst nicht ständig bis ins Detail mit wirtschaftlichen Zusammenhängen beschäftigen. Ein klarer Kauf!" Jessica Schwarzer, Handelsblatt Online, 31.10.2014

Kurzbeschreibung:

Economic discussions are a mix of lies and half-truths, biases, and premature conclusions. Henrik Müller corrects common misconceptions about growth, markets, globalization, employment, and Europe. Has everything useful already been invented? Are we really running out of jobs? Is globalization irreversible? This book clears the intellectual obstacles that are preventing us from recognizing longer-term developments. Casual in tone but deep in his analysis, the author makes economic relationships understandable.

Autorenbeschreibung

Henrik Müller, Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund, war zuvor viele Jahre stellvertretender Chefredakteur des manager magazins. Er ist Träger mehrerer renommierter Journalistenpreise, Autor diverser Bücher zu wirtschaftspolitischen Themen und überrascht immer wieder mit originellen Perspektiven auf aktuelle Wirtschaftsfragen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb