Wir retten die Welt - mit ein paar Käsebällchen

Wir retten die Welt - mit ein paar Käsebällchen

Sie sparen 43%

Verlagspreis:
6,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Das ist wirklich das letzte unfreiwillige Abenteuer

Kartoniert/Broschiert
ab 10 Jahren
Arena, Arena Taschenbücher 50543, 2015, 288 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3401505432, ISBN-13: 9783401505435, Bestell-Nr: 40150543M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Da ihre Eltern am Nordpol quasi tiefgefroren wurden, liegt es mal wieder an Oliver und Celia, die Welt zu retten. Sir Edmund und ein beunruhigend hungriger Eisbär sind ihnen dabei dicht auf den Fersen. Zum Glück kommen den Kindern einige Käsebällchen und ein Mann, der behauptet, der Weihnachtsmann zu sein, zu Hilfe. Und wenn die Zwillinge nicht aufpassen, werden sie womöglich doch noch die größten Abenteurer der Geschichte!

Autorenbeschreibung

C. Alexander London ist ein preisgekrönter Autor, Meister im Tontaubenschießen und Sporttauchen und darüber hinaus staatlich anerkannter Bibliothekar. Er hat bisher in 23 verschiedenen Ländern ferngesehen und ganz nebenbei einen Vulkanausbruch, einen Hurrikan, vier Bürgerkriege und eine mysteriöse Bisswunde an seinem kleinen Zeh überlebt. Zurzeit lebt und arbeitet er in Brooklyn, New York.