Wie man durch eine Postkarte steigt

Wie man durch eine Postkarte steigt

zum Preis von:
12,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

... und andere mathematische Experimente

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.6146, 2013, 160 Seiten, Format: 12,1x19x1,2 cm, ISBN-10: 3451061465, ISBN-13: 9783451061462, Bestell-Nr: 45106146A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Mathematik zum Anfassen und Selbermachen: Zwei ausgefuchste Experimentatoren schnippeln, knicken und falten, was das Zeug hält, basteln Möbiusbänder und Doppelringe, bauen einen Spiegelkasten und steigen ganz ungeniert durch eine Postkarte. Ob im DIN-Format zu Mond oder beim unfairen Würfelspiel wie von selbst lernen wir die Mathematik besser verstehen. Mit Lineal, Schere und Klebstoff in der Hand ein Buch für kleine und große Mathematiker.

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, geb. 1950 in Tübingen, ist seit 1988 Professor am Mathematischen Institut der Universität Gießen und seit 2002 Direktor des Mathematikums in Gießen. Träger zahlreicher Preise, darunter des Communicator-Preises des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft (2000) und des Deutschen IQ-Preises (2004). Zahlreiche Publikationen. Marcus Wagner, geb. 1979 in Bad Nauheim, Studium der Mathematik, war von 2005 bis 2007 Volontär im Mathematikum. Seit 2007 ist er wissenschaftlicher und pädagogischer Leiter im Dynamikum Science Center in Pirmasens.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb