Werke, Kölner Ausgabe: Gruppenbild mit Dame; 17

Werke, Kölner Ausgabe: Gruppenbild mit Dame; 17

zum Preis von:
34,90€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Buchleinen
Kiepenheuer & Witsch, 2005, 685 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3462032720, ISBN-13: 9783462032727, Bestell-Nr: 46203272A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wahn
16,99€ 8,99€
Bel Ami
7,95€ 2,99€
Mr. Gwyn
22,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Die seit 2002 jährlich erscheinende textkritisch durchgesehene und kommentierte Edition findet ihre Fortsetzung mit Bänden über die Jahre 1956-59, 1966-68 und den großen Roman \'Gruppenbild mit Dame\' von 1971.
Band 17, hrsg. v. Ralf Schnell und Jochen Schubert, widmet sich ausschließlich Bölls zentralem Roman \'Gruppenbild mit Dame\', der 1971 die Summe seines bisherigen Schaffens bildete, das innigste literarische Frauenporträt des Autors zeigte und der Verleihung des Literaturnobelpreises vorausging.

Klappentext:

Band 17 der Werkausgabe, herausgegeben von Ralf Schnell und Jochen Schubert, widmet sich ausschließlich Bölls zentralem Roman Gruppenbild mit Dame, der 1971 die Summe seines bisherigen Schaffens bildete, das innigste literarische Frauenporträt des Autors zeigte und der Verleihung des Literaturnobelpreises vorausging.Band 17 (1971) enthält:Gruppenbild mit Dame. Kommentar

Alle Bände der Kölner Ausgabe

Autorenbeschreibung

Böll, Heinrich
Heinrich Böll, 1917 in Köln geboren, nach dem Abitur 1937 Lehrling im Buchhandel und Student der Germanistik. Mit Kriegsausbruch wurde er zur Wehrmacht eingezogen und war sechs Jahre lang Soldat. Seit 1947 veröffentlichte er Erzählungen, Romane, Hör- und Fernsehspiele, Theaterstücke und zahlreiche Essays. Zusammen mit seiner Frau Annemarie war er auch als Übersetzer englischsprachiger Literatur tätig. Heinrich Böll erhielt 1972 den Nobelpreis für Literatur. Er starb im Juli 1985 in Langenbroich/Eifel.