Wenn du dein Haus verlässt, beginnt das Unglück

Wenn du dein Haus verlässt, beginnt das Unglück

Sie sparen 64%

Verlagspreis:
22,00€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

von Max Küng
Gebunden
Kein & Aber, 2016, 384 Seiten, Format: 19,1 cm, ISBN-10: 3036957448, ISBN-13: 9783036957449, Bestell-Nr: 03695744M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Kurztext:

Als alle Bewohner der Lienhardstrasse 7 gleichzeitig die Kündigung der Wohnung erhalten und notgedrungen mehr miteinander zu tun haben, kommen ungeahnte Charaktereigenschaften und Obsessionen an die Oberfläche - und je länger je mehr verknüpfen sich die Schicksale der einzelnen und fügen sich zu einem Ganzen, das niemand für möglich gehalten hätte.

Infotext:

Ein Haus, seine Bewohner, ein Brief für alle...

Erdgeschoss, Vischer: Er sagt nicht viel, lebt inmitten seiner Fahrräder und führt akribisch Buch über seine Passfahrten. Wenn er gerade nicht auf dem Rad sitzt oder dieses pflegt, hört er am liebsten klassische Musik auf gutem alten Vinyl.

1.Stock, Familie Gutjahr: Tim ist ein beliebter TV-Moderator, verheiratet mit der spröden Judith, sie haben zwei Kinder, längst hat sich Ernüchterung eingestellt. Trost sucht Tim in Eskapaden mit anderen Frauen, welche - mit einer Ausnahme - lediglich in seinem Kopf stattfinden. Judith hingegen interessiert zunehmen, was es mit der rätselhaften Melancholie von Vischer auf sich hat.

2.Stock, Paola und Fabio: Paola ist Journalistin, Fabio Immobilienmakler, ständiger Begleiter ist ihr Mops Stinky. Im Geheimen widmet sich Fabio Sportwetten, Paola ihrer grossen Enthüllungsgeschichte über Tim.

3.Stock, Virginia: alleinerziehende Mutter, lebt mit Cosima, ihrer pubertären Tochter. Seit ihr Mann sie verlassen hat, pflegt sie ein wildes Partyleben, was sie mit Bikram-Yoga auszubalancieren versucht. Und da ist noch die Affäre mit dem jungen Koch Lukas...

4.Stock, Delphine: wohnt in einer WG, jobbt im Fintnesscenter Magenta, wo der eine oder andere Nachbar sein schlechtes Gewissen beruhigt, und besucht die Kunsthochschule. Sie will das Nichts räumlich darstellen - und weiss auch schon, wie.

Autorenporträt:

Küng, Max
Max Küng, geboren 1969 in Maisprach bei Basel, besuchte nach der Ausbildung zum Computer-Programmierer die Ringier Journalistenschule. Seit 1999 ist er Reporter und Kolumnist beim »Magazin« des »Tages-Anzeigers«. Neben diversen Musikkompositionen und Veröffentlichungen erschien zuletzt sein erfolgreicher Roman »Wir kennen uns doch kaum«. Max Küng lebt seit 2005 in Zürich, ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb