Wege zum digitalen Papsttum

Wege zum digitalen Papsttum

Sie sparen 54%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
15,99€ inkl. MwSt.
Statt: 34,95€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
In den Warenkorb

Der Vatikan im Wandel medialer Öffentlichkeit

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, Religion und Moderne 16, 2018, 283 Seiten, Format: 14,1x21,5x1,5 cm, ISBN-10: 3-593-50962-8, ISBN-13: 9783593509624, Bestell-Nr: 59350962M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Das Papsttum hält sich stabil im Strukturwandel der Öffentlichkeit. Seine Fähigkeit, Innovationen der Medienlandschaft aufzugreifen, setzt es dabei ein, um moralische Leitlinien für politisches Handeln und eigene Machtansprüche zu formulieren. Dieser interdisziplinäre Band zeigt, welche Kommunikationsstrategien der Vatikan nutzt, um den Papst im Zusammenspiel von Text und Bild als politischen Akteur zu inszenieren, und wie diese medial aufgegriffen und verwandelt werden.

Inhaltsverzeichnis:

InhaltVorwort 7Das Papsttum im Strukturwandel der Öffentlichkeit 11Mariano BarbatoI. Das Bild der Öffentlichkeit: Politische Ereignisse und päpstliche BildprogrammeGipfeltreffen am Grab: Die Politisierung des Papsttodes in der Moderne 49René SchlottPapst - Bild - Politik: Himmlische Mächte auf politischer Bühne 69Andreas MatenaReisebilder der Päpste: Zur politischen Ikonographie des Papsttums 91Mariano BarbatoII. Wie wird das Wort zur Botschaft? Päpstliche Strategien und ihre Empfänger"Das Wahre und das Gute verbreiten": Papst Paul VI. und der Welttag der sozialen Kommunikationsmittel 121Gerulf HirtPapst Franziskus und das Phänomen der Migration: Eine sprachwissenschaftliche Analyse päpstlicher Ansprachen und ihrer Resonanz 145Isabella TarsiThe Young Pope: Fiktionales Spiel mit päpstlicher Rede 173Melanie BarbatoIII. Zwischen Social Media und Big Data: Zum Stand des digitalen Papsttums"Habemus Twitter!": Die digitale Revolution des Heiligen Stuhls 199Johannes LöfflerDer Vatikan,die Stadt und der Tod: Motive von Sex, Macht und Verbrechen in der Netflix-Serie Suburra 227Axel HeckDie "vielen Leben" von Papst Johannes Paul II.: Wie digitale Narrationen unseren Blick auf Päpste verändern können 255David SchmiedelAutorinnen und Autoren 281

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.