Wasser

Wasser

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
22,00€
bei uns nur:
11,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine Reise in die Zukunft

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Ch. Links Verlag, 2013, 256 Seiten, Format: 14,3x21,3x2,6 cm, ISBN-10: 386153732X, ISBN-13: 9783861537328, Bestell-Nr: 86153732M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Der umkämpfte Rohstoff der Zukunft: Wasser

Infotext:

Die Zukunft des Wassers ist die Zukunft der Menschheit. Leben wir in einem Jahrhundert der Dürren oder der Überflutungen? Oder beides? Der Zugriff auf Wasser wird einen großen Einfluss haben auf die globalen Kräfteverhältnisse, die Umwelt und das Gleichgewicht zwischen Arm und Reich. Wasser wird über Krieg oder Frieden entscheiden und die Entwicklung der Länder und Kontinente bestimmen. Anders als andere Rohstoffe entzieht sich das Wasser der totalen Kontrolle. In 25 Ländern auf allen Kontinenten sucht Terje Tvedt Antworten auf diese Fragen. Er folgt dem Lauf der großen Flüsse, besucht gigantische Wasserbauprojekte wie das MOSE-Projekt in Venedig, den Drei-Schluchten-Staudamm in China und den größten unterirdischen Ozean, spricht mit Experten über ihre Beobachtungen und Prognosen. Spannungsreich berichtet er von den Bemühungen der einzelnen Länder, den Herausforderungen zu begegnen und Lösungen für die Zukunft zu finden.

Rezension:

Eine wirklichkeitsnahe Mixtur aus Reisereportage, Frontbericht aus Dürregebieten und Einblicken in megalomanische Bewässerungsprojekte der Zukunft. Susanne Billig, Deutschlandradio Kultur Tvedt ist kein Bußprediger, der mit Schockszenarien und alarmierenden Hochrechnungen die nahe Endzeit verkündet. Die "Reise in die Zukunft" bleibt weitgehend eine Bestandsaufnahme. Gerade sein ruhiger, beschreibender Tonfall aber macht den Text überzeugend. Johannes Saltzwedel, Der Spiegel Terje Tvedt, Professor für Geografie und Politologie an der Uni Oslo, ist fasziniert vom nassen Element und weiß dies auf seine Leser zu übertragen. Auf Reisen in 70 Länder hat er Orte besucht, die symptomatisch sind für die Macht des Wassers auf Gesellschaften und die die Spannung schildern zwischen der gewaltigen Natur und den Versuchen des Menschen, diese zu zähmen. Christoph Link, Stuttgarter Zeitung Kaum jemand weiß auch nur annähernd so kompetent und anschaulich über Vergangenheit und Zukunft des Wasserszu schreiben wie der norwegische Historiker und Geologe Terje Tvedt. Ulrich Baron, Literarische Welt Profundes Wissen trifft auf Edelfeder: Zum Thema Wasser weiß Terje Tvedt, Professor für Geografie und Geschichte, alles. Eine informative wie spannende Lektüre. Yvonne Mabille, Publik Forum

Autorenbeschreibung

Tvedt, Terje Jahrgang 1951, norwegischer Historiker, Hydrologe, Geologe und Politologe, lehrt Geographie an der Universität Bergen und Geschichte an der Universität Oslo; Autor der TV-Dokumentationen 'Eine Reise in die Geschichte des Wassers' und 'Eine Reise in die Zukunft des Wassers', die in über 150 Länder verkauft wurden; parallel dazu Erarbeitung begleitender Bücher, die in zahlreichen Ländern erschienen sind.