Warum wir denken, was wir denken

Warum wir denken, was wir denken

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
39,99€
bei uns nur:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei

Wie unsere Überzeugungen und Mythen entstehen

Kartoniert/Broschiert
mvg verlag, 2018, 1008 Seiten, Format: 17,2x24x5,6 cm, ISBN-10: 3868829474, ISBN-13: 9783868829471, Bestell-Nr: 86882947M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
39,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Origin
12,00€ 4,99€

Produktbeschreibung

Das Standardwerk vom renommierten Psychologen und Bestsellerautor der "12 Rules for Life" Jordan B. Peterson

Klappentext:

Warum entstehen in verschiedenen Kulturen stets ähnliche Mythen und Glaubensvorstellungen? Und was sagt das über menschliche Denkprozesse und unser Verständnis von Welt aus? Der klinische Psychologe und Bestsellerautor Jordan B. Peterson erklärt mithilfe der Psychoanalyse und der neuesten Erkenntnisse aus der Neuropsychologie, dass hinter diesen kulturellen Phänomenen grundlegende, psychologische Strukturen angelegt sind, die dazu dienen, das Leben tagtäglich zu bewältigen.

Bahnbrechend und provokant analysiert der kanadische Kulturkritiker anhand zahlreicher Beispiele die Bedeutung unseres Glaubens, gibt beeindruckende Einblicke in das Wesen und die Funktion unseres Gehirns und lehrt uns dadurch ein verantwortungsvolleres Miteinander.

Autorenbeschreibung

Peterson, Jordan B.
Jordan Peterson ist ein kanadischer klinischer Psychologe, Kulturkritiker und Professor für Psychologie an der Universität von Toronto. Er forscht hauptsächlich über die Psychologie des religiösen und ideologischen Glaubens und die Bewertung wie Verbesserung menschlichen Verhaltens und Auftretens. Von 1993 bis 1997 lehrte und forschte er als Assistent und außerordentlicher Professor in Harvard. Sein Fokus lag vor allem auf der Untersuchung menschlichen Aggressionsverhaltens ausgelöst durch Drogen- und Alkoholmissbrauch. Auch widmete er sich dort weiteren unkonventionellen Theorien. Danach kehrte er nach Kanada zurück.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb