Warum müssen wir sterben?

Warum müssen wir sterben?

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wenn Kinder mehr wissen wollen

Restposten, nur noch 8x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, 2016, 128 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451321513, ISBN-13: 9783451321511, Bestell-Nr: 45132151M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Haggai
65,00€ 21,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Für Kinder ist es kein Tabu, über den Tod zu sprechen. Während sie noch ungezwungen mit diesem Thema umgehen, fällt es Eltern oft schwer, Antworten zu geben. Dieses Buch möchte Erwachsenen helfen, mit Kindern über Sterben und Tod offen zu sprechen. Dazu werden kindliche Bilder und Vorstellungen aufgegriffen und die damit zusammenhängenden Fragen von den Autoren aus christlicher Perspektive beantwortet. "Wer es mit Kindern gut meint, kommt um die existenziellen Probleme von Leben, Sterben und Tod nicht herum. In diesem Band werden konkrete Fragen von Kindern aufgegriffen und beantwortet. Oft sind die Kinderfragen ja auch die Fragen von uns Erwachsenen. Im Gespräch mit Kindern sind wir auf dem Weg, die großen Visionen für unser Leben zu entdecken. Leid und Trauer auszugrenzen, ist Kindern gegenüber nicht angebracht. Gemeinsam lernen wir, angesichts der konkreten Situationen mit diesen Herausforderungen umzugehen." (Aus dem Vorwort) Für Kinder ist es kein Tabu, über den Tod zu sprechen. Während sie noch ungezwungen mit diesem Thema umgehen, fällt es Eltern oft schwer, Antworten zu geben. Dieses Buch möchte Erwachsenen helfen, mit Kindern über Sterben und Tod offen zu sprechen. Dazu werden kindliche Bilder und Vorstellungen aufgegriffen und die damit zusammenhängenden Fragen von den Autoren aus christlicher Perspektive beantwortet. "Wer es mit Kindern gut meint, kommt um die existenziellen Probleme von Leben, Sterben und Tod nicht herum. In diesem Band werden konkrete Fragen von Kindern aufgegriffen und beantwortet. Oft sind die Kinderfragen ja auch die Fragen von uns Erwachsenen. Im Gespräch mit Kindern sind wir auf dem Weg, die großen Visionen für unser Leben zu entdecken. Leid und Trauer auszugrenzen, ist Kindern gegenüber nicht angebracht. Gemeinsam lernen wir, angesichts der konkreten Situationen mit diesen Herausforderungen umzugehen." (Aus dem Vorwort)

Autorenporträt:

Biesinger, Albert


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb