Warum Kühe gern im Halbkreis grasen

Warum Kühe gern im Halbkreis grasen

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Und andere mathematische Knobeleien

Restposten, nur noch 6x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.6295, 2012, 191 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 345106295X, ISBN-13: 9783451062957, Bestell-Nr: 45106295M
Verfügbare Zustände:
Neu
10,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Sinn
12,99€ 5,99€
Im Netz
9,99€ 4,99€
Heureka!
12,90€ 4,95€
Paare
9,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Albrecht Beutelspacher und Marcus Wagner versammeln die schönsten klassischen Aufgaben und Rätsel aus dem großen Reich der Knobeleien. Mit der Gewissheit: Diese Aufgaben muss man einfach kennen. Denn sie führen uns zu süßen Verführungen, zum Paradies mit Schinkenspeck- und Käsestückchen, zu Jägern und zu Bären und natürlich zu der Frage, warum Kühe gern im Halbkreis grasen. Ein Riesenspaß.

Autorenporträt:

Albrecht Beutelspacher, Prof. Dr., geb. 1950 in Tübingen, seit 1988 Professor am Mathematischen Institut der Universität Gießen. Seit 2002 Direktor des Mathematikums in Gießen. Träger zahlreicher Preise: Communicator-Preis des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft (2000), Hessischer Kulturpreis (2008).© Rolf K. Wegst Marcus Wagner, geb. 1979 in Bad Nauheim, Studium der Mathematik, war Volontär im Mathematikum Gießen sowie wissenschaftlicher und pädagogischer Leiter im Dynamikum Science Center in Pirmasens. Seit 2009 Lehrer für Mathematik und Physik in Berlin.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb