Von Punkt zu Punkt; von 1 bis 100, Max und Matti im Fußballfieber

Von Punkt zu Punkt; von 1 bis 100, Max und Matti im Fußballfieber

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
3,95€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Geheftet
ab 7 Jahren
Tessloff, Tessloff Spielen, 2016, 32 Seiten, Format: 28 cm, ISBN-10: 378863636X, ISBN-13: 9783788636364, Bestell-Nr: 78863636M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
3,95€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Der Fußball steht im Mittelpunkt der 30 Punkt-zu-Punkt-Rätsel in diesem Malbuch. Werden die Punkte von 1-100 oder von A-Z verbunden, erscheinen die Abenteuer von Max und Matti in Form einer kleinen Bildgeschichte, die nach Belieben gestaltet und ausgemalt werden kann.

Autorenbeschreibung

Corina Beurenmeister, geb. 1971, studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Buchillustration. Seit 1995 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin und unterrichtet nebenbeian der Werkstatt für Buch und Gestaltung in Limbach und an der Volkshochschule in Saarbrücken. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher, Arbeitshefte und Schulbücher illustriert. Mit ihrem Mann und ihrem Sohn lebt Corina Beurenmeister in Saarbrücken.