Vom Sinn des Ärgers

Vom Sinn des Ärgers

Sie sparen 55%

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Anreiz zur Selbstbehauptung und Selbstentfaltung

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.6714, 2014, 256 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451067145, ISBN-13: 9783451067143, Bestell-Nr: 45106714M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Paare
9,99€ 4,99€
Sinn
12,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Erfolgstitel neu aufgelegt: 30.000 verkaufte Exemplare

Ärger entsteht, wenn Selbsterhaltung, Selbstgestaltung und Selbstverwirklichung von anderen behindert oder gestört werden. Verena Kast zeigt, wie wir - statt unseren Ärger zu unterdrücken - diesen viel mehr produktiv umsetzen können, neue Grenzen ziehen und Schluss machen mit den eigenen und gegenseitigen Verletzungen.

Autorenbeschreibung

Kast, Verena
Verena Kast, Psychotherapeutin, Dozentin, Lehranalytikerin am C.G. -Jung-Institut Zürich, Professorin, Vorsitzende der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb