ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Vista Point Reisen Tag für Tag Reiseführer Nordwesten USA

Vista Point Reisen Tag für Tag Reiseführer Nordwesten USA

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
13,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Oregon und Washington. Mit E-Magazin

Kartoniert/Broschiert
Vista Point Verlag, Reisen Tag für Tag, 2015, 328 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3868711279, ISBN-13: 9783868711271, Bestell-Nr: 86871127M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Be NY
16,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Über das Reiseziel Nordwesten USA Der Nordwesten der USA bietet wilde Küsten und weite Steppen, feuchte Wälder und trockene Plateaus, hohe Vulkane und tiefe Canyons, stille Natur und städtisches Flair. Trotz der einzigartigen Landschaft sind die beiden US-Staaten Oregon und Washington bisher - zum Glück - vom Tourismus weitgehend verschont geblieben. So hat man viel Platz für sich und bekommt einen ordentlichen Service. Über den Reiseführer Nordwesten USA Die Route: Die Gesamtroute, bestehend aus 21 Etappen, beschreibt eine 'Acht', die man am besten in Seattle beginnt. Nach einem erfrischenden Bad in der vitalen, urbanen Kultur dieser Metropole geht es über den North Cascades Scenic Highway, eine der schönsten Gebirgsstraßen der USA, nach Osten: zunächst ins liebliche Methow Valley, dann zum Grand Coulee Dam, dann ins Zentrum des 'Inland Empire' nach Spokane. Von hier schwingt die Route südwärts zum Wallowa Valley (Oregon), zum Oregon Trail um Baker City, durch die John Day Fossil Beds ostwärts zur 'Ghost Town' Shaniko, schließlich durch die monumentale Columbia River Gorge nach Portland. Nach einer Prise Stadtluft aus dieser 'Most Livable City' geht es die dramatische Oregon Coast hinunter bis zu den Oregon Dunes, dann quer durch die Mitte nach Osten und Central Oregon. Lavafelder und Aschenkegel, glasklare Flüsse und goldgelbe Ponderosa-Wälder und über allem die Vulkane der Kaskaden prägen das vielfältige Land um Bend und Sisters. Mit einem Sprung durch das Indianerreservat von Warm Springs geht es am Mount Hood vorbei zum Atemholen an den langen Strand von Long Beach in Südwest-Washington. Als krönendes Finale wartet der feierliche Regenwald des Olympic National Park und das weit exponierte Cape Flattery im äußersten Nordwesten des Nordwestens, dann geht es zurück nach Seattle.