Vince Ebert - Bleiben Sie neugierig! Fragen aus der Wissenschaft

Vince Ebert - Bleiben Sie neugierig! Fragen aus der Wissenschaft

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Macht sauer lustig? Darf man gelben Schnee essen? Und andere Fragen aus der Wissenschaft

Kartoniert/Broschiert
Rowohlt TB., rororo Taschenbücher Nr.63043, 2013, 288 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3499630435, ISBN-13: 9783499630439, Bestell-Nr: 49963043M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Machen Sie sich schlauer.

Vince Ebert löst die Rätsel des Alltags.

Warum wacht ein Schnarcher nicht von seinem eigenen Schnarchen auf? Wieso sehen wir schärfer, wenn wir die Augen zusammenkneifen? Warum wird Sahne im Sommer nicht steif? Wieso riechen alle Mülleimer ähnlich, unabhängig von ihrem Inhalt? Warum gibt es keinen blauen Gummibärchen? Vince Ebert widmet sich diesen und zahlreichen anderen Fragen unseres Alltags und beantwortet sie auf verständliche, anschauliche und sehr unterhaltsame Art und Weise. Ein Buch für die ganze Familie - zum Staunen, Wundern und Lernen.

Autorenporträt:

Vince Ebert, Jahrgang 1968, studierte Physik in Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann. Er ist bekannt aus TV-Sendungen wie Mitternachtsspitzen, Ottis Schlachthof, dem Quatsch Comedy Club und TV Total. Sein Anliegen: die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Mit seinem Programm "Physik ist sexy" (2004) machte er sich einen Namen als Wissenschaftskabarettist, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum unterhält.

Rezension:

"Hier fällt das Lachen leicht." (Gehirn & Geist)

"Intelligenter Humor, sinnstiftend, sozialkritisch und philosophisch angehaucht." (WAZ)


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb