Verzeichnis der Obstsorten in der Obstbaumschule im Königlich Sächsischen Großen Garten Dresden

Verzeichnis der Obstsorten in der Obstbaumschule im Königlich Sächsischen Großen Garten Dresden

zum Preis von:
28,90€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Saxoniabuch.de, 2015, 132 Seiten, Format: 14,8x21x0,8 cm, ISBN-10: 3957703670, ISBN-13: 9783957703675, Bestell-Nr: 95770367A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Rosen
9,99€ 1,99€
Rosen
7,99€ 3,99€

Produktbeschreibung

Verzeichnis der Obstsorten in der systematischen Obstbaumschule im Königlich Sächsischen Großen Garten bei Dresden aus dem Jahre 1819. Der Große Garten in Dresden ist ein Park barocken Ursprungs. Die heutige größte Parkanlage der Stadt wurde ab 1676 auf Geheiß des Kurfürsten Johann Georg III. angelegt und im Laufe seiner Geschichte mehrfach erweitert, so dass er heute einen annähernd rechteckigen Grundriss auf einer Fläche von circa 1,8 Quadratkilometern aufweist. Seine Längsausdehnung beträgt etwa 1900 Meter, die Breite erreicht maximal 950 Meter. Im Zentrum des Parks befindet sich als bedeutendstes Bauwerk das nach einem Entwurf Johann Georg Starckes um 1680 errichtete Sommerpalais. Im Jahre 1814 wurde im Park eine Obstbaumschule eingerichtet. Es sollten hier die für Sachsen am besten geeigneten Obstsorten ermittelt werden, um so die Obstkultur im Lande zu befördern. (Wiki)

Nachdruck der Originalauflage von 1819.