Vergiss nie: Ich liebe dich!

Vergiss nie: Ich liebe dich!

zum Preis von:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Eine wahre Geschichte

Gebunden
Brunnen-Verlag, Gießen, 2015, 208 Seiten, Format: 13,8x21,2x2,1 cm, ISBN-10: 3765509337, ISBN-13: 9783765509339, Bestell-Nr: 76550933A

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Briefe
15,00€ 4,99€
Futur II
16,00€ 8,99€

Produktbeschreibung

Kristian ist ein starker Mann, 34 Jahre alt, hat Frau und Kinder ... und er hat Krebs! Ergreifend berichtet er in diesem Buch über die Krankheit und seinen Weg mit Gott, auf dem er hadert, aber nicht verzweifelt. Eine Liebeserklärung an das Leben, eine Hoffnungsgeschichte in harten Zeiten.

Klappentext:

Es gibt Lovestorys. Und es gibt die Geschichte von Kristian und Rachel. Kristian ist ein starker Medienmann, der wenig Zweifel kennt: fit, frech, fromm und fröhlich. Bis in seinem Blog diese drei Sätze stehen: Ich bin 34 Jahre alt. Ich habe eine hübsche Frau und zwei Jungs. Ich habe Krebs. Dieses Buch ist seine Geschichte. Eine Geschichte von Liebe und Schmerz. Aus der Perspektive eines starken Mannes erzählt: mal rau bis krass, mal intim. Mal zärtlich und zum Schmunzeln, mal erschütternd. Immer offen, manchmal auch provozierend. Sein Buch ist eine doppelte Liebesgeschichte. Bei allen Höhen und Tiefen - in der Liebe von Kristian zu Rachel, die er ihr in einem weltweit Millionen mal angeklickten Video erklärt. Und auf Kristians Weg mit Gott, auf dem er hadert, aber nicht verzweifelt: Die Liebe bleibt. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung. An das Leben, an die Männerfreundschaft, an das Gottvertrauen, an die Liebe "trotz allem". Ein Buch zum Mitlachen und Mitweinen. Ein Buch der Hoffnung in harten Zeiten. "Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen: mitfühlend, ehrlich, kurze Sätze. Kristian ist keiner, der schwafelt. Das fand ich sehr angenehm. Am Schluss habe ich nur noch geheult. Auch über Kristians Dankbarkeit für so vieles, obwohl es gegen Ende so schlecht steht." Maria Hofmeister, Buchhändlerin


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb