Vergessene Pubertät

Vergessene Pubertät

zum Preis von:
16,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Sexualität und Verhütung bei Jugendlichen mit einer chronischen Krankheit oder Behinderung

Kartoniert/Broschiert
Hogrefe (vorm. Verlag Hans Huber ), 2012, 154 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 3456851235, ISBN-13: 9783456851235, Bestell-Nr: 45685123A


Produktbeschreibung

Ein frauenärztlicher Blick auf Pubertät, Sexualentwicklung und Verhütung

Klappentext:

Ein frauenärztlicher Blick auf Pubertät, Sexualentwicklung und Verhütung
Acht Jugendliche, acht unterschiedliche Lebensgeschichten, acht unterschiedliche Erkrankungen. Bei Jugendlichen mit einer Behinderung oder chronischen Krankheit wie Spina bifida, Zystischer Fibrose oder Krebserkrankungen wird die Pubertät durch die medizinischen Probleme oft in den Hintergrund gedrängt. Aber Aischa, Selin und Max sind in der Pubertät, und sie haben dieselben Wünsche und Bedürfnisse wie alle anderen Jugendlichen auch. Sie benötigen eine speziell fundierte Beratung.
Die erfahrene Frauenärztin öffnet den Blick in diese besonderen Entwicklungsprobleme. Vom ersten Gespräch über die körperliche Untersuchung bis zur persönlichen Beratung über intime Fragen von Sexualität, Fruchtbarkeit und Verhütung wird der Leser in die jugendgynäkologische Sprechstunde mitgenommen. Anliegen des Buches ist es, Jugendliche und auch ihre Eltern und Betreuungspersonen früh und ausführlich zu informieren. Alles wird für Jugendliche gut verständlich erklärt, medizinische Hintergrundinformationen sind besonders hervorgehoben so dass auch Fachleute in der Beratung von Jugendlichen mit speziellen Bedürfnissen profitieren können.
Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie firstlove ein Präventionsprojekt für Jugendliche.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb