Verbraucherpolitik in der Marktwirtschaft.

Verbraucherpolitik in der Marktwirtschaft.

Sie sparen 43%

Verlagspreis:
82,00€
bei uns nur:
46,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Konzeptionen und internationale Erfahrungen.

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Duncker & Humblot, Veröffentlichungen des Forschungsinstituts für Wirtschaftspolitik an der Universität Mainz 55, 1997, 462 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3428090527, ISBN-13: 9783428090525, Bestell-Nr: 42809052M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Die Verbraucherpolitik ist spätestens seit den 70er Jahren als eigenständiger Teilbereich der Wirtschaftspolitik in entwickelten Marktwirtschaften anzusehen. Aus der wissenschaftlichen Auseinandersetzung um diesen oft umstrittenen Politikbereich sind unterschiedliche Vorstellungen hervorgegangen - von den frühen ordoliberalen Gedanken über interventionsbetonte Ansätze bis hin zu interventionskritischen Aussagen der jüngeren Vergangenheit. Bislang fehlte eine umfassende Bestandsaufnahme und kritische Würdigung dieser verbraucherpolitischen Konzeptionen. Gleiches gilt für die Darstellung und Auswertung der internationalen Praxis der Verbraucherpolitik. Die vorgelegte Untersuchung verfolgt das Ziel, den aktuellen Stand sowohl der Wissenschaft als auch der internationalen Praxis (in ausgewählten Ländern sowie internationalen Organisationen) für die Verbraucherpolitik umfassend zu dokumentieren und zu analysieren. Dabei wird insbesondere aufgezeigt, daß einige in der letzten Zeit verstärkt beachtete theoretische Ansätze in den Wirtschaftswissenschaften (z. B. Informationsökonomik, politisch-ökonomische Ansätze) wertvolle Impulse auch für die Verbraucherpolitik versprechen. Die wichtigsten Erkenntnisse dieser Analysen werden abschließend zusammengeführt, um Anregungen für eine Weiterentwicklung verbraucherpolitischer Konzeptionen zu geben und eine eigene Konzeption zu skizzieren. Daraus lassen sich auch Hinweise auf wünschenswerte Veränderungen der Verbraucherpolitik der Bundesrepublik Deutschland ableiten.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsübersicht: A. Einleitung - B. Verbraucherpolitische Konzeptionen: Zum Begriff der wirtschaftspolitischen Konzeption - Gliederungskriterien für eine Klassifizierung der verbraucherpolitischen Konzeptionen - Darstellung der in der Wissenschaft entwickelten verbraucherpolitischen Konzeptionen - Zusammenfassende Würdigung der verbraucherpolitischen Konzeptionen - C. Internationale Praxis der Verbraucherpolitik: Einleitende Bemerkungen -Verbraucherpolitische Praxis in Großbritannien - Verbraucherpolitische Praxis in den Niederlanden - Verbraucherpolitische Praxis in Schweden - Verbraucherpolitische Praxis in Frankreich - Verbraucherpolitische Praxis in den Vereinigten Staaten - Verbraucherpolitische Aktivitäten internationaler Organisationen - Vergleichende Betrachtung der internationalen verbraucherpolitischen Praxis - D. Verbraucherpolitisch bedeutsame Impulse weiterer Ansätze: Vorbemerkungen - Informationsökonomik - Neue Institutionenökonomik - Evolutionsökonomik - Politisch-ökonomische Ansätze - E. Fazit: Vorbemerkungen - Ergebnisse grundsätzlicher Art - Spezielle Ergebnisse - Literaturverzeichnis - Anhang