Venedig, Zeit für das Beste

Venedig, Zeit für das Beste

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Highlights - Geheimtipps - Wohlfühladressen

Gebunden
Bruckmann, Zeit für das Beste, 2013, 288 Seiten, Format: 18,5 cm, ISBN-10: 3765458228, ISBN-13: 9783765458224, Bestell-Nr: 76545822M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Infotext:

Serenissima die Durchlauchtigste, die Lagunenstadt. Jeder will einmal mit der Gondel über den Canal Grande gleiten und die einmalige Dichte an gotisch-venezianischen Fassaden bewundern. Einen "Aperitivo" an der Theke einer traditionellen Bar zu sich nehmen. Einmal verkleidet zum Karneval oder fein herausgeputzt in die Oper gehen. Venedig bietet unzählig viel für Genießer und Reisende in Sachen Kunst. Das Beste findet sich hier.

Autorenporträt:

Nenzel, Nana Claudia
Nana Claudia Nenzel hat nach dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte für namhafte Tageszeitungen wie Süddeutsche, Frankfurter Rundschau und Der Tagesspiegel Reisereportagen verfasst, die sie immer wieder nach Italien führten. Dort fand sie 1998 ihr zweites Zuhause, in einem kleinen Dorf über dem Gardasee - mit weitem Blick bis zum Apennin. Und ein guter Ausgangspunkt für ihre zahlreichen Reisen durch das Stiefelland, das sie zu ihrer Hauptdestination gemacht hat. Darüber hat sie mehrere Reisebücher geschrieben, speziell über die Toscana und über Oberitalien. Für ihre Verdienste um die Verbreitung der italienischen Kultur in Deutschland erhielt sie 1998 vom italienischen Staatspräsidenten Scalfaro eine hohe Ehrung.

Leue, Holger
Holger Leue gilt als einer der angesehensten deutschen Reisefotografen. Seine Aufnahmen aus aller Welt sind bereits in mehr als 100 Bildbänden, Reiseführern und Kalendern sowie in unzähligen Zeitschriftenartikeln erschienen. Ein Großteil seiner Arbeiten werden durch die Bildagenturen Getty Images und LOOK-foto vermarktet. Wenn er nicht in der weiten Welt unterwegs ist, lebt er im osthessischen Haunetal.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb