ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Umbrien

Umbrien

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
17,90€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Reiseführer mit vielen praktischen Tipps

Kartoniert/Broschiert
Michael Müller Verlag, 2016, 279 Seiten, Format: 12,2x19,1x1,5 cm, ISBN-10: 3956542304, ISBN-13: 9783956542305, Bestell-Nr: 95654230M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Umbrien, das "Grüne Herz Italiens", hat in den letzten Jahren mächtig Punkte gesammelt, insbesondere bei Individualreisenden. Vielleicht liegt das sogar daran, dass es hier insgesamt bescheidener und geruhsamer zugeht als in der wesentlich berühmteren Nachbarregion Toscana mit ihren beeindruckenden kunsthistorischen Schatztruhen. Städtische Glanzpunkte Umbriens sind Perugia mit seinen düsteren mittelalterlichen Gassen und natürlich Orvieto, das in traumhafter Lage auf einem Tuffsteinfelsen thront. Landschaftliche Highlights bilden die sanften Hügel rund um das "umbrische Meer", den Lago di Trasimeno, die bewaldeten Abhänge des Valnerina und - nicht zu vergessen - der mächtige Apennin mit dem Naturpark des Monte Cucco und den Sibillinischen Bergen, wo vor allem Wanderer und Kletterer auf ihre Kosten kommen.

Rezension:

"Geballtes Insider-Wissen rund um Umbrien bietet der gleichnamige Reiseführer von Marcus X. Schmid, erschienen im Michael Müller Verlag. Der Autor, seit Jahrzehnten ein begeisterter Besucher der Region, führt versiert in die Geschichte und Besonderheiten der Destination ein. Unterteilt in Regionen beschreibt er Landschaft, Kunst, Architektur und Kulinarik, jeweils ergänzt durch anschauliches Kartenmaterial. Dazu kommen persönliche Tipps, die von skurrilen Legenden bis zur Adresse der besten Trüffelmesse reichen. Nicht zuletzt die Bilder des Fotografen Giorgio J. Wolfensberger machen den Guide zu einem wunderbaren Reisebegleiter." Umbria Tourism - Deutschland "Man wird nicht von einer ausgereizten grafischen Ästhetik erschlagen und erfährt nichts über die Lieblingsspeisen des Franz von Assisi, sondern bekommt genau die richtige Menge solide recherchierter Informationen, um den Führer als tatsächlich brauchbar und unverzichtbar zu empfinden." Focus online "Es ist eine schöne Ergänzung zu der klassischen Wanderliteratur für alle diejenigen, die im Urlaub nicht nur wandern möchten, sondern denen der Sinn danach steht, eine Region in ihrer Vielfalt kennenzulernen." Deutscher Alpenverein "Marcus X. Schmid beschreibt nicht nur die bekannteren Städte Perugia, Assisi und Orvieto, sondern auch die kleineren Städte und weniger bekannten Orte und lädt den Reisenden dazu ein, auf Entdeckungstour zu gehen. [...] Die Fülle der detaillierten Informationen und die Beschreibung des kulturellen Angebots und der landschaftlichen Reize haben die Jury überzeugt." ENIT - Italienische Zentrale für Tourismus - Spezialpreis Umbrien 2010 "Der Umbrien-Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag besticht wie gewohnt mit vielen Informationen und Tipps, Detailkarten und einer übersichtlichen Gestaltung, die das Nachschlagen angenehm macht." Marinus Pütz, Italien Magazin

Autorenbeschreibung

Jahrgang 1950, geboren und aufgewachsen in der Schweiz, im etwas öden Mittelland zwischen Zürich und Bern. Der fehlende Blick aufs Matterhorn oder in die Sonnenstube Tessin hat seine spätere Reisetätigkeit erheblich begünstigt. Studium in Basel, in Erlangen und im damaligen Westberlin, dortselbst die akademischen Weihen in Germanistik, Komparatistik und Politologie empfangen. Lebt und arbeitet freiberuflich als Autor und Übersetzer in der französischsprachigen Schweiz.