URBEX Fotografie - Geballtes Know-how

URBEX Fotografie - Geballtes Know-how

Sie sparen 76%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Geheftet
Franzis, Fotopraxis, 2015, 128 Seiten, Format: 13x20x0,7 cm, ISBN-10: 3645604111, ISBN-13: 9783645604116, Bestell-Nr: 64560411

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Lernen Sie, Ihre Kamera zu beherrschen, profitieren Sie von dem Erfahrungsschatz eines professionellen Locationscouts und Fotoproducers. Alles für den einen besonderen Moment, um im richtigen Augenblick den Auslöser zu drücken!

Geballtes Know-how für das perfekte Urbex-Shooting.

Eine Vielzahl von Tipps und Referenzabbildungen zeigen die wichtigsten Parameter wie Blende, Belichtungszeit, ISO-Empfindlichkeit, Belichtungsmessmethode und mehr - unabhängig davon, mit welcher Kamera Sie arbeiten. Ihr Begleiter für jedes Urbex-Shooting - immer zur Hand, wenn Sie ihn brauchen.

Hier finden Sie wertvolle Tipps für die häufigsten Motivsituationen sowie konkrete Vorschläge für die optimalen Kameraeinstellungen.

Aus dem Inhalt:
- Das Regelwerk des Urbex-Kodexes
- Über die Ästhetik des Verfalls
- Magische Kraftorte und klassifizierte Spukorte
- Bin ich wirklich allein im Unterholz?
- Allzweckwaffen im Urbex-Einsatz
- Aufhellblitzen im Schattenreich
- Belichten mit Neutraldichtefilter
- Ungewöhnliche Bilder bei jedem Wetter und jedem Licht
- Gottes verlorene Häuser
- Gigantische Industrieruinen
- Relikte aus grauer Vorzeit
- Reizvolle Kulissen und Akt im Museum
- Gefühlsbetonte Bilder mit Aussage
- Bewegungsabläufe studieren
- Selbst bei wenig Licht noch fotografieren
- In der digitalen Dunkelkammer
- Das passiert beim Tonemapping
- Vorsicht! Geisterbefall
- Jagdgründe im Internet

Autorenbeschreibung

Charlie Dombrow, Jahrgang 1956, fotografiert bevorzugt Akt, Architektur, Bäume, Landschaften, Mittelalter und Ruinen aller Art. Als hauptberuflicher Locationscout und Fotoproducer sucht er Hintergründe für Werbeaufnahmen in ganz Europa. Seit 1996 fotografiert er Backplates für Bildmontagen und erstellt realistische Composings mit Menschen und Autos. Auf Shootings und Reisen begleitet ihn stets Locationspürhund Lara.