Tod in den Flammen

Tod in den Flammen

Sie sparen 54%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Spektakuläre Fehlurteile

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Das Neue Berlin, 2014, 256 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3360021843, ISBN-13: 9783360021847, Bestell-Nr: 36002184

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Spektakuläre Fehlurteile - als seine Geliebte beim Sex plötzlich zu atmen aufhört, gerät ein Einwanderer in Panik und bald darauf ins Visier der Ermittler. Er wird wegen Totschlags verurteilt. Zu Recht? Ein Bauer verschwindet spurlos - hat seine Familie den Haustyrannen wirklich aus dem Weg geräumt? Ein geistig Behinderter wird zum Spielball zweifelhafter Gutachten ... Gerhard Bundschuh, als Gerichtsmediziner selbst an Strafverfahren beteiligt, kennt die Fallstricke der deutschen Justiz nur allzu gut. Mit seinem Expertenwissen und anhand von Originalakten rekapituliert er dramatische Justizirrtümer. Wird der wahre Täter am Ende gefunden?

Autorenporträt:

Gerhard Bundschuh wurde 1933 in einem kleinen brandenburgischen Ort geboren. Er besuchte die dörfliche Volksschule, absolvierte in Berlin eine Lehre zum Werkzeugmacher und erwarb daraufhin sein Abitur an der ABF Berlin. Nach dem sechsjährigen Studium der Medizin an der Humboldt-Universität zu Berlin wurde er 1960 am Institut für gerichtliche Medizin der Charité Berlin zum Dr. med. promoviert und weitere sechs Jahre später wurde er am gleichen Institut habilitiert. Bis 1968 arbeitete er hier als Gerichtsarzt.Es folgten eine Tätigkeit als Laborarzt im Hospital Nacional der Universität Havanna und eine dortige Position als wissenschaftlicher Berater beim Aufbau eines immunologischen Institutes.1972 kehrte er an die Charité zurück. Er gründete die Abteilung, aus der dann das Institut für Klinische Immunologie mit heute über 100 Mitarbeitern hervorging und jetzt von einem seiner damaligen Doktoranden geleitet wird. Die Vergabe einer Universitätsprofessur erfolgte 1994.Bis zum Eintrittin den beruflichen Ruhestand 1998 veröffentlichte er zwölf wissenschaftliche Buchtitel und über 100 Fachpublikationen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb