Titanic Boy Group Greatest Hits - 20 Jahre Krawall für Deutschland

Titanic Boy Group Greatest Hits - 20 Jahre Krawall für Deutschland

Sie sparen 56%

Verlagspreis:
25,00€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
Rowohlt, Berlin, Best of Titanic, 2015, 336 Seiten, Format: 24,5 cm, ISBN-10: 387134818X, ISBN-13: 9783871348181, Bestell-Nr: 87134818M
Verfügbare Zustände:
Neu
25,00€
Gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

"Genialischer, bitterböser und todkomischer Witz." Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Infotext:

Tausend ausverkaufte Auftritte und Millionen zufriedener Kunden von Wien bis Berlin (bei Polen): Seit zwanzig Jahren touren die ehemaligen Titanic-Chefredakteure Martin Sonneborn, Thomas Gsella und Oliver Maria Schmitt über die deutschsprachigen Bühnen und zaubern ein Lächeln auf die Gesichter ihres verhärmten Publikums. Die drei sind längst Legende: Sie wurden vom Papst verklagt, vom Bundespräsidenten und der FIFA; sie wurden ausgebuht, bejubelt und gefeiert. Jetzt holen sie alles raus: ein praller Band, randvoll mit waghalsigen Bestechungsaktionen und unvergessenen Tabubrüchen, hinreißenden Beleidigungen und Glanzstücken furchtloser Satire, erprobten wie neuen Texten und Cartoons über den Schwach- und Irrsinn unserer Zeit. Die drei erzählen von ihren Anfängen in den total verrückten Neunzigern bis zu den großen Welterfolgen und der geplanten Auflösung im Jahr 2040, sie geben Einblick in den Touralltag einer Satire-Supergroup (unscharfe Whirlpoolfotos und unveröffentlichte Minibar-Rechnungen), und der EU-Abgeordnete Sonneborn berichtet aus der Parlamentarierhölle in Brüssel. Ein unverzichtbares Kompendium für Fans des gepflegten Hardcore-Humors - und eine aberwitzige Dokumentation der letzten zwanzig Jahre Deutschland.

Autorenbeschreibung

Sonneborn, Martin Martin Sonneborn, Jahrgang 1965, war Chefredakteur der "Titanic" (2000-2005) und brillierte mit medienwirksamen Aktionen: Er bestach FIFA-Bosse und gründete die "PARTEI" zur endgültigen Teilung Deutschlands. Gsella, Thomas Thomas Gsella, Jahrgang 1958, ist Autor zahlreicher Prosa- und Lyrikbände, zudem schreibt er für die "FAZ", "Spiegel Online", "taz" und das "SZ-Magazin". 2011 erhielt er den Robert-Gernhardt-Preis. Schmitt, Oliver Maria Oliver Maria Schmitt, Jahrgang 1966, ist Romancier und Journalist. Für seine Reportagen wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Henri-Nannen-Preis 2009.