Tiger; Mythos Tier

Tiger; Mythos Tier

Sie sparen 80%

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Gerstenberg Verlag, 2011, 189 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3836926466, ISBN-13: 9783836926461, Bestell-Nr: 83692646M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Bär
14,95€ 2,99€

Produktbeschreibung

Die größte Raubkatze der Erde wurde in vielen Kulturen aufgrund ihrer Schönheit, Anmut und Kraft verehrt. Heutzutage leben schätzungsweise nur noch 3200 Tiger in freier Wildbahn. Susie Green setzt sich aktiv für den Erhalt von Tigern ein und hat für dieses Buch freilebende Exemplare in Indien und anderen Ländern beobachtet. Sie räumt mit vielen Vorurteilen auf und liefert faszinierende Einblicke in die Stammes- und Kulturgeschichte des Tigers.
Auszug "Ich bin den Tigern meist zufällig begegnet. Selbst, wenn sie mich verfolgten, dann nur in respektvollem Abstand, sie waren einfach neugierig und wollten wissen, was diese seltsame Kreatur, die sie nie zuvor gesehen hatten, in ihrem Revier machte. Die Hälfte aller Dinge, die ein Mensch im Urwald fürchtet, entspringt seiner Fantasie. Er ist extrem unsicher und dichtet den Tieren des Dschungels eine Grausamkeit an, die sie in Wirklichkeit gar nicht haben." Patrick Hanley


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb