Texte zur Hermeneutik

Texte zur Hermeneutik

Sie sparen 69%

Verlagspreis:
9,80€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Von Platon bis heute

Kartoniert/Broschiert
Reclam, Ditzingen, Reclam Universal-Bibliothek Nr.19310, 2015, 220 Seiten, Format: 14,8 cm, ISBN-10: 3150193109, ISBN-13: 9783150193105, Bestell-Nr: 15019310M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Jenseits
13,80€ 2,99€

Produktbeschreibung

Der Begriff "Hermeneutik" bedeutet "Kunst des Verkündens, Dolmetschens oder Interpretierens". Die Textsammlung zeichnet den Facettenreichtum des Begriffs anhand wichtiger Textausschnitte mit Werken von u.a. Platon über Aristoteles, Augustinus, Schleiermacher, Dilthey, Bultmann, Gadamer, Ric ur und Szondi nach. Dabei werden neben der spezifisch philosophischen Bedeutung Anwendungen in Theologie, Jurisprudenz, Psychoanalyse, Kunst, Literatur und Politik berücksichtigt. Die den Band eröffnende Einleitung bietet einen Überblick über die Geschichte des Begriffs.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort
Einleitung

Antike
Platon - Aristoteles

Kirchenväter und frühes Christentum
Augustinus - Thomas von Aquin

Protestantismus
Matthias Flacius - Baruch de Spinoza

7. und 18. Jahrhundert
Johann Conrad Dannhauer - Johann Clauberg - Johann Martin Chladenius - Georg Friedrich Meier

19. Jahrhundert
Friedrich Schleiermacher - Wilhelm Dilthey

Die Hermeneutik im 20. und 21. Jahrhundert
Die philosophische Hermeneutik
Martin Heidegger - Hans-Georg Gadamer - Karl-Otto Apel - Ernst Tugendhat - Jürgen Habermas - Paul Ricoeur - Luigi Pareyson - Gianni Vattimo - Günter Abel - Jean Grondin

Hermeneutik, Logik und Erkenntnis
Georg Misch - Otto Friedrich Bollnow - Franca D'Agostini

Hermeneutik und Religion
Rudolf Bultmann - Ernst Fuchs

Hermeneutik, Recht und Politik
Hans-Georg Gadamer - Franz Wieacker - Joachim Ritter - Otto Poggeler - Miranda Fricker

Hermeneutik und Psychoanalyse
Hermann Lang - Paul Ricoeur

Hermeneutik, Kunst und Literatur
Peter Szondi - Susan Sontag

Literaturhinweise


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb